Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle und ältere Pressemitteilungen der Akademie. Honorarfreies Bildmaterial ist hier zusammengestellt.

Sitzungssaal in der Karl-Tauchnitz-Straße, Foto: Dirk Brzoska
Neuer Generalsekretär der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Zu Beginn des Jahres 2013 trat Dr. Christian Winter (48) sein Amt als neuer Generalsekretär der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig an. Der Leipziger Wissenschaftler übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Ute Ecker. Dr. Christian Winter war zuvor Arbeitsstellenleiter des Akademievorhabens "Quellen und Forschungen zur Sächsischen Geschichte", das Ende 2012 mit Erscheinen des vierten Bandes der "Akten und Briefe zur Kirchenpolitik Herzog Georgs von Sachsen" planmäßig abgeschlossen werden konnte.
Aktuell erschienen: Denkströme, Heft 9 (2012)
Neues Akademie-Vorhaben bewilligt: „Friedrich Heinrich Jacobi: Briefwechsel. Text – Kommentar – Wörterbuch Online“
Gemeinsame Forschung über das Wissensuniversum des Alten Ägypten
Ein neues Akademienvorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie (BBAW) und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (SAW) wurde bewilligt
Festlicher Projektabschluss: Internationales Kolloquium und Festvortrag zum Altägyptischen Wörterbuch am 29./30.11. in Leipzig
Leipzigs Bedeutung für die Geschichte Sachsens, Tagung in der Alten Börse vom 11. bis zum 13. Oktober 2012
Mittelalterliche Klöster als Innovationslabore; Internationale Tagung, 4.–6. Oktober 2012, Mainz
Internationale Tagung zu indischer Tier-Erzählsammlung an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Internationales Symposium „The Pañcatantra across Cultures and Disciplines“, 27.–29. September 2012 in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Wissenschaftler aus Indien, Deutschland, England, Frankreich, Österreich, den USA und Australien kommen von Donnerstag bis Samstag in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig zusammen – zu einer Tagung über eines der interessantesten Werke der Weltliteratur: die indische Tier-Erzählsammlung Pañcatantra.
Mendelssohn und der Glaube: Eröffnungs-Symposium im Rahmen der Mendelssohn-Festtage 2012
Am 7. September 2012 beginnen im Gewandhaus zu Leipzig die diesjährigen Mendelssohn-Festtage. Den Auftakt macht ein Symposium der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, das am Freitag, dem 7. September, von 16 bis 18:30 Uhr im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses stattfindet. In vier Vorträgen stimmen Christian Martin Schmidt, Clemens Harasim, Martin Albrecht-Hohmaier und Ralf Wehner die Festtage-Besucher auf das diesjährige Motto "Glaube" ein. So werden aus dem Bereich des geistlichen Chorschaffens Felix Mendelssohn Bartholdys speziell die lateinische Kirchenmusik, seine Psalmvertonungen und Mendelssohns Suche nach dem oratorischen Ton im "Paulus" vertiefend beleuchtet. Der Eintritt ist frei. An der Sächsischen Akademie entsteht mit der "Leipziger Ausgabe der Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy" die wissenschaftliche Gesamtausgabe dessen künstlerischen Schaffens.
6. International Conference on Historical Lexicography and Lexicology (ICHLL)
Internationale Hegel-Tagung an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, 19.–21. Juli 2012
Vom 19. bis zum 21. Juli 2012 kommen Philosophen, Juristen und Politikwissenschaftler aus sieben Ländern zu einer internationalen Hegel-Tagung in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig zusammen. Die Tagung zu „Normativität und Institution“ möchte im Gespräch mit herausragenden Wissenschaftlern das Verhältnis zwischen Bürger und Staat, zwischen freier Person und geregelter Institution klären. Neben philosophischen, rechts- und politikwissenschaftlichen Erkenntnisinteressen wird daher auch die Perspektive der Life Sciences Beachtung finden. Wesentliches Ziel der Tagung ist es, ein klareres Verständnis der dialektischen Rolle von Staat, Recht und deren Anerkennung für die Freiheit sowie des Spannungsverhältnisses zwischen subjektiver Moral und allgemeinem Recht zu entwickeln. Im Rahmen der Tagung finden zwei öffentliche Vorträge in der Universitätsbibliothek Albertina statt: Am Freitag, 20. Juli 2012, 19.30 Uhr spricht dort Sebastian Rödl über „Das gemeinsame Wollen“. „Die bürgerliche Gesellschaft als ‚Verstandesgemeinschaft‘“ ist dann Thema des Abschluss-Vortrags von Klaus Vieweg am Samstag, 21. Juli 2012, 16.30 Uhr. Die Tagung wird organisiert von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, in Zusammenarbeit mit der Universität Basel (Juristische Fakultät) sowie der Juristenfakultät und dem Institut für Philosophie der Universität Leipzig. Sie wird maßgeblich durch die VolkswagenStiftung unterstützt.
Autographe Benda-Kantaten in Gotha identifiziert
Sächsisch-magdeburgisches Recht in Polen, Einladung zur Buchpräsentation am 29.5.2012 in Magdeburg
Autographe Benda-Kantaten in Gotha identifiziert
Presseeinladung zum Akademie-Forum "Ein neuer deutscher Bildungsrat" am 4.5.2012 in Dresden
Öffentliche Frühjahrssitzung 2012, Pressematerial
Am 20. April 2012 fand im Festsaal des Alten Rathauses zu Leipzig die Öffentliche Frühjahrssitzung der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig statt. Die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. Dr. Sabine Freifrau von Schorlemer, führte das neu gewählte Präsidium in das Amt ein. Im Rahmen der Sitzung wurden außerdem der Kurt-Schwabe-Preis 2012 und der Friedrich-Weller-Preis 2012 vergeben. Den Kurt-Schwabe-Preis erhielt Dr. Ulf Roland vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig-Halle – UFZ für die Erforschung und Entwicklung von Radiowellentechnologie zur Reinigung kontaminierter Böden. Den Friedrich-Weller-Preis 2012 erhielt Dr. Isabelle Ratié vom Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften der Universität Leipzig. Neu gewählte Akademie-Mitglieder sind Prof. Dr. Jan-Michael Rost, Prof. Dr. Eli Franco, Prof. Dr. Armin Kohnle, Prof. Dr. Martin Mulsow und Prof. Dr. Georg Teutsch. Den Festvortrag "Die stoffliche Holzverwendung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" hielt Prof. Dr.-Ing. André Wagenführ. Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Pressematerial.
Das östliche Europa in transnationaler Perspektive – Akademie-Kolloquium am 24.2.2012
Tagung und Akademie-Forum zum Thema Human Enhancement – 17./18.2.2012
Einladung zur Öffentlichen Herbstsitzung der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, 9.12.2011
Sächsische Akademie der Wissenschaften kooperiert mit Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (SAW) und die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) werden in Zukunft eng zusammenarbeiten, um gemeinsam die Forschungslandschaft in Mitteldeutschland weiter zu stärken. Dies haben die beiden Einrichtungen in einem Kooperationsvertrag vereinbart.
Neuwahl des Präsidiums der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Verschlusssache – streng geheim! Geheimdienstakten und Geheimarchive
Geisteswissenschaft im Dialog am 21.10.2011 im Museum in der Runden Ecke
Akademientag am 20.6.2011 in Berlin, Abendprogramm, Einladung an die Medien
Ein neuer Blick auf Europa – Festliche Abendveranstaltung des Akademientages 2011
Akademientag am 20.6.2011 in Berlin
Endet das europäische Zeitalter?
Ein neuer Blick auf jüdische Geschichte und Kultur: Der erste Band der Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur ist erschienen
Pressemitteilung
Ein neuer Blick auf jüdische Geschichte und Kultur
Der erste Band der Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur erscheint. Presseeinladung zur festlichen Präsentation am 8.6.2011 in Leipzig
Neue Erkenntnisse aus dem alten Ägypten
40 Jahre Erkenntnisse aus dem alten Ägypten: Am Donnerstag, dem 26. Mai 2011, versammeln sich bereits zum 40. Mal Ägyptologen der Berliner und Leipziger Universitäten, Akademien und Museen zum Austausch über aktuelle Forschungsergebnisse und -projekte. Die "Neuen Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte" finden in diesem Jahr in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig statt.
Leipziger Wissenschaftspreis – Pressemitteilung
Patentierte Transistoren: Auf dem Weg zum durchsichtigen, einrollbaren Bildschirm. Marius Grundmann erhält von der Stadt Leipzig, der Universität Leipzig und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig den mit 10.000 Euro dotierten Leipziger Wissenschaftspreis 2011.
Öffentliche Frühjahrssitzung am 15.4.2011: Die neu gewählten Mitglieder der Akademie
Öffentliche Frühjahrssitzung am 15.4.2011
Presseeinladung
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Öffentliches Kolloquium: Werkmeister im Konflikt. Der Annaberger Hüttenstreit und andere Streitfälle im Bauwesen des 15. und frühen 16. Jahrhunderts 28.09.2018 - 29.09.2018 — Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, Ecke Königstraße, 01097 Dresden
15. Internationaler Kongress zur Diplomatik 04.10.2018 - 06.10.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Symposium: IIIF Outreach Handschriftenportal 2018 15.10.2018 - 16.10.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Gedenkfeier zu Ehren von Gottfried Geiler 19.10.2018 11:00 - 12:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Podiumsdiskussion: Logik und ästhetische Freiheit 22.10.2018 16:00 - 18:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Akademie-Kolloquium: Erinnerungskulturen und nationale Legenden 26.10.2018 11:15 - 13:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Tagung: 1050 Jahre Erzbistum Magdeburg (968–2018) 01.11.2018 - 02.11.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig