„Zum Schluss hatte ich Einzelunterricht“

Kolloquium und Diskussionsrunde zur Begabungsförderung im Spitzensport der DDR. Forscher der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig stellen in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften am 24. Oktober ihr Forschungsprojekt zur Begabungsförderung im Spitzensport der DDR vor. Sie präsentieren die wichtigsten Forschungsergebnisse und diskutieren mit ehemaligen Akteuren. Beginn ist um 11.15 Uhr, in der Karl-Tauchnitz-Str. 1. Der Eintritt ist frei.
Termine
Kolloquium: Von Weibervögten, Aktenschwänzen und Heiligenbildern 27.01.2017 11:15 - 12:15 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig