Sie sind hier: Startseite / Presse / Pressemitteilungen / Öffentliche Tagung zu »Sachsen im Ersten Weltkrieg« im Militärhistorischen Museum in Dresden

Öffentliche Tagung zu »Sachsen im Ersten Weltkrieg« im Militärhistorischen Museum in Dresden

Vom 20. bis 22. November bieten zahlreiche Wissenschaftler im Militärhistorischen Museum Dresden (Olbrichtplatz 2) neue Einblicke in die Geschichte Sachsens vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg, der »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts«. Veranstaltet wird die Tagung von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (SAW) zusammen mit dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr (MHM). Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Immer noch Geheimsache? Sprechen über die Wismut heute 29.04.2021 18:00 - 19:30 — Live aus dem Studio B der Hochschule Mittweida
„Make Law Not War“: Der jüdische Jurist Benjamin B. Ferencz 28.05.2021 16:00 - 17:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig und im Livestream
Internationale Tagung: Friedrich Christian von Sachsen (1722–1763): Thronfolger und Förderer der Künste 03.06.2021 - 05.06.2021 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig