E. W. v. Tschirnhaus Gesamtausgabe

Anschrift:
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1
04107 Leipzig

Tel.: +49 341 71153-13
Fax: +49 341 71153-44

Ehrenfried Walther von Tschirnhaus, Stich von M. Bernigeroth, Kupferstichkabinett Dresden

Das Vorhaben endete am 31.12.2003.

Ziel der 1992 geschaffenen Arbeitsstelle war es, die erhaltenen Schriften und Briefe sowie die Zeugnisse des technischen Schaffens von Ehrenfried Walther von Tschirnhaus (1651 bis 1708), einem sächsischen Gelehrten von europäischem Rang und bedeutendem Vertreter der deutschen Frühaufklärung, im Rahmen einer Werkausgabe zu edieren. Die Bände, u. a. zur Erfindung des Meißner Porzellans sowie zu Teilen des amtlichen Schriftwechsels zwischen Tschirnhaus und dem sächsischen Hof, sind in den Jahren 2000 und 2002 erschienen.

 

Projektgruppe

  1. Eberhard Knobloch, Prof. Dr. phil. habil. [Projektleiter, KM, Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse]
  2. Carsten Krautz, Dr. phil. [Arbeitsstellenleiter]
  3. Mathias Ullmann, Dr. phil. [Arbeitsstellenleiter]
Termine
Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien 07.12.2016 10:00 - 16:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2016 09.12.2016 16:00 - 20:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig