Sie sind hier: Startseite / Mitglieder / Manfred Rudersdorf, Prof. Dr. phil. habil.

Manfred Rudersdorf, Prof. Dr. phil. habil.

  • Professor i. R. für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Leipzig
  • Stellv. Sekretar der Philologisch-historischen Klasse vom 01.01.2004 bis 31.12.2011.

Projektleiter

Kontaktinformationen

Dienstlich

E-Mail: rudersdorf@rz.uni-leipzig.de

Tel: +49 341 9 73 71 00

Fax: +49 341 9 73 71 49

Privat

Schenkendorfstraße 39 04275 Leipzig

Akademiemitgliedschaft

Zuwahl: 09.02.2001

Art der Mitgliedschaft: Ordentliches Mitglied

Klasse: Philologisch-historische Klasse

Projekte

Kommissionen

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 07.02.1952

Geburtsort: Ellar/Kreis Limburg-Weilburg


Plenarvorträge:

Universitas semper reformanda. Zu einem Grundkonflikt neuzeitlicher Universitätsgeschichte im Jahrhundert der Reformation (2015)

Gewinner der Reformation? Der frühmoderne Fürstenstaat als strukturbildende Kraft im Reich des 16. Jahrhunderts (2002)

 

Akademie-Publikationen:

Briefe und Akten zur Kirchenpolitik Friedrichs des Weisen und Johanns des Beständigen 1513 bis 1532. Reformation im Kontext frühneuzeitlicher Staatswerdung. Hrsg. v. Armin Kohnle u. Manfred Rudersdorf (2017)

Die Reformation. Fürsten, Höfe, Räume. Hrsg. v. Armin Kohnle u. Manfred Rudersdorf unter Mitarbeit v. Marie Ulrike Jaros. 2017

Rudersdorf, Manfred: Universitas semper reformanda. Die beharrende Kraft des Humanismus. Zu einem Grundkonflikt neuzeitlicher Universitätsgeschichte im Jahrhundert der Reformation (2016)

Johann Christoph Gottsched Briefwechsel. Historisch-kritische Ausgabe. Unter Einschluß des Briefwechsels von Luise Adelgunde Victorie Gottsched. Im Auftrage der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig hrsg. v. Detlef Döring u. Manfred Rudersdorf
Band 1: 2007, Band 4: 2010, Band 7: 2013, Band 10: 2016
Band 2: 2008, Band 5: 2011, Band 8: 2014, Band 11: 2017
Band 3: 2009, Band 6: 2012, Band 9: 2015, Band 12: 2018
Band 13: 2019, Band 14: 2020, Band 15: 2021, Band 16: 2022, Band 17: 2023

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Jahrbuch 2019–2020, darin:
175 Jahre Sächsische Akademie der Wissenschaften. Ein historischer Rückblick von den Anfängen bis heute
(PDF auf Qucosa, S. 12ff).

 

Denkströme: Beiträge und Diskussionen

Kosmopolit, Patriot, Professor, Poet. Aspekte des Wirkens Johann Christoph Gottscheds im Lichte der Briefedition. Denkströme, Heft 19/2018

600 Jahre Alma mater Lipsiensis. Zur Entstehungsgeschichte der fünfbändigen Gesamtgeschichte der Universität Leipzig, Denkströme, Heft5/2010

 

Weitere Publikationen:

Verzeichnis der wissenschaftlichen Publikationen

 

Preisträger des Leipziger Wissenschaftspreises 2016 | Rückblick zur Preisverleihung

Stifter des Promotionspreises für Geschichte

Wikipedia

Literatur in der Deutschen Nationalbibliothek

Termine
Briefeditionen: Überlieferung, Regest, Kommentar, Register 15.06.2023 - 17.06.2023 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Internationale Tagung: 1423–2023. 600 Jahre Sachsen(-Meißen) 25.10.2023 - 28.10.2023 — Meißen, St. Afra, Aula, Freiheit 13, 01662 Meißen
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de