Sie sind hier: Startseite / Mitglieder / Manfred Rudersdorf, Prof. Dr. phil. habil.

Manfred Rudersdorf, Prof. Dr. phil. habil.

  • Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Leipzig
  • Stellv. Sekretar der Philologisch-historischen Klasse vom 01.01.2004 bis 31.12.2011.

Projektleiter

Kontaktinformationen

Dienstlich

E-Mail: rudersdorf@rz.uni-leipzig.de

Tel: +49 341 9 73 71 00

Fax: +49 341 9 73 71 49

Privat

Schenkendorfstraße 39 04275 Leipzig

Akademiemitgliedschaft

Zuwahl: 09.02.2001

Art der Mitgliedschaft: Ordentliches Mitglied

Klasse: Philologisch-historische Klasse

Projekte

Kommissionen

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 07.02.1952

Geburtsort: Ellar/Kreis Limburg-Weilburg


Plenarvorträge:

Universitas semper reformanda. Zu einem Grundkonflikt neuzeitlicher Universitätsgeschichte im Jahrhundert der Reformation (2015)

Gewinner der Reformation? Der frühmoderne Fürstenstaat als strukturbildende Kraft im Reich des 16. Jahrhunderts (2002)

 

Akademie-Publikationen:

Briefe und Akten zur Kirchenpolitik Friedrichs des Weisen und Johanns des Beständigen 1513 bis 1532. Reformation im Kontext frühneuzeitlicher Staatswerdung. Hrsg. v. Armin Kohnle u. Manfred Rudersdorf (2017)

Die Reformation. Fürsten, Höfe, Räume. Hrsg. v. Armin Kohnle u. Manfred Rudersdorf unter Mitarbeit v. Marie Ulrike Jaros. 2017

Rudersdorf, Manfred: Universitas semper reformanda. Die beharrende Kraft des Humanismus. Zu einem Grundkonflikt neuzeitlicher Universitätsgeschichte im Jahrhundert der Reformation (2016)

Johann Christoph Gottsched Briefwechsel. Historisch-kritische Ausgabe. Unter Einschluß des Briefwechsels von Luise Adelgunde Victorie Gottsched. Im Auftrage der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig hrsg. v. Detlef Döring u. Manfred Rudersdorf
Band 1: 2007, Band 4: 2010, Band 7: 2013, Band 10: 2016
Band 2: 2008, Band 5: 2011, Band 8: 2014, Band 11: 2017
Band 3: 2009, Band 6: 2012, Band 9: 2015, Band 12: 2018

 

Denkströme: Beiträge und Diskussionen

Kosmopolit, Patriot, Professor, Poet. Aspekte des Wirkens Johann Christoph Gottscheds im Lichte der Briefedition. Denkströme, Heft 19/2018

600 Jahre Alma mater Lipsiensis. Zur Entstehungsgeschichte der fünfbändigen Gesamtgeschichte der Universität Leipzig, Denkströme, Heft5/2010

 

Literatur in der Deutschen Nationalbibliothek

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Buchpräsentation "Die Inschriften der Stadt Wittenberg" 15.11.2019 17:00 - 19:00 — Ratssaal des Rathauses, Markt 26, 06886 Lutherstadt Wittenberg
Akademie-Kolloquium: Clara Schumann – Facetten einer Briefschreiberin 22.11.2019 11:15 - 13:00 — Bach-Archiv Leipzig, Sommersaal, Thomaskirchhof 15/16, 04109 Leipzig
Lesung: Clara Schumann in Briefen an Elisabeth und Heinrich Herzogenberg 27.11.2019 18:00 - 19:30 — Bibliotheca Albertina, Vortragssaal, Beethovenstr. 6, 04107 Leipzig
Internationale Tagung: Jacobi und Kant 28.11.2019 - 30.11.2019 — Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum
Öffentliche Herbstsitzung 2019 13.12.2019 16:00 - 18:00 — GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Großer Vortragssaal, Johannispl. 5-11, 04103 Leipzig
Internationale Konferenz: Insular-kontinentale Wechselbeziehungen in der volkssprachigen Überlieferung des Frühmittelalters und ihre lexikographische Erschließung 16.02.2020 - 18.02.2020 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig