PDF-Publikationen seit 2002

Anschrift:
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1
04107 Leipzig

Tel.: +49 341 71153-13
Fax: +49 341 71153-44

Digitales Höhenmodell der kleinräumig stark strukturierten HochwasserÜberflutungsfläche im Mündungsbereich der Weißen Elster in die Saale bei Halle (Nitsche 2007). Schwarze Punkte = Probenahmestellen

2002
Christiane Hanisch/Lutz Zerling:
Selbstreinigung der Flüsse durch Verlagerung, Verdünnung und Austrag von schwermetallbelasteten Sedimenten.

Lutz Zerling/Christiane Hanisch/Ansgar Müller:
Zur Schwermetallsituation in den Saalesedimenten – Veränderung in der vergangenen 10 Jahren.

Frank W. Junge/Karl Jendryschik:
Zur Verteilung gelöster Elementarkonzentrationen im Wasserkörper eines rezenten Flußstausees und ihre saisonalen und hydrographischen Abhängigkeiten (Bitterfelder Muldestausee – Sachsen-Anhalt).


2003
Wolfgang Czegka u. a.:
Beispiele ISO 19115 DIS konformer Metadaten in Katalogservices. Zwei Anwendungen aus dem Bereich umwelt- und geowissenschaftlicher Geofachdaten im Rahmen der Metadatencommunity der „GIB”.

F. W. Junge u. a.:
Schwebstoff- und Schwermetalldeposition im Bitterfelder Muldestausee während des August-2002-Hochwassers der Mulde.


2005
Wolfgang Czegka, Stephan Braune u. Knut Behrends:
Validierung der freien C-Band SRMT Höhendaten in Hinblick auf Anwendungsmöglichkeiten in den Geo- und Umweltwissenschaften.

W. Czegka, C. Hanisch, F. Junge, L. Zerling, M. Baborowski:
Changes in Uranium concentration in the Weisse Elster river as a mirror of the Remediation in the former WISMUT mining area. Preprint: from: Merkel, B. J.; Hasche-Berger, A. [Eds.] 2005, Uranium in the Environment, Springer, Berlin-Heidelberg-New York. p. 875–884


2006
Knut Behrends, Wolfgang Czegka, Stephan Braune:
Metadateneditoren für geowissenschaftliche Daten. – Preprint

Wolfgang Czegka, Frank W. Junge, Christiane Hanisch:
Seen entstehen – Seen vergehen. GIS und Fernerkundung als Basis eines Quasi-Temporal GIS für hydrogeochemische Parameter im Leipziger Neuseenland. – Preprint

Wolfgang Czegka:
Emil Cohen et l’essor des sciences de la terre à Strasbourg entre 1878 et 1885. Contribution à l’histoire des sciences de la terre dans la région du Rhin supérieur. – Preprint from: Olf-Nathan, J.; Crawford, E. [Eds.] (2005): La Science sous Influence. L’université de Strasbourg en jeu des conflicts franco-allemand 1872–1945. Strasbourg, Ed. La nuée bleue 77–85


2008
W. Czegka, F.W. Junge, J. Hausmann, V. Kuchenbuch, R. Wennrich:
Die anthropogenen Standgewässer der „Neuen Mitteldeutschen Seenlandschaft“ (Neuseenland) – Überblick, hydrochemische Typisierung, ausgewählte Beispiele. Hydrochemical und geochemical parameters of new developing lakes of the Neuseenland (New Central German lake district) – an overview.
– Preprint aus: Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften (ZDGG) Z.dt.Ges. Geowiss. 159/1 S.141–154

Termine
Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien 07.12.2016 10:00 - 16:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2016 09.12.2016 16:00 - 20:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig