Sie sind hier: Startseite / Projekte / Kirchliche Praxis in der DDR: Umsetzung einer digitalen Forschungsumgebung zur Bereitstellung und Vernetzung von Quellen und Forschungsdaten

Kirchliche Praxis in der DDR: Umsetzung einer digitalen Forschungsumgebung zur Bereitstellung und Vernetzung von Quellen und Forschungsdaten

KompetenzwerkD
Projekt Kirchliche Praxis in der DDR
PD Dr. phil. habil. Franziska Naether
Tel.: +49 341 697642-75

Gemälde im Andachtsraum der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig (Katharina Reschke: Abendmahl), Foto: Franziska Naether, Bild: SAW

Das Vorhaben endete am 31.03.2024.

Die Situation der Kirchen in Ostdeutschland bedarf einer eigenen wissenschaftlichen Bearbeitung: Durch die „forcierte Säkularität“ der DDR-Diktatur ist es vonnöten, die Erfahrungen und Konzeptionen der Vergangenheit mit ihren Auswirkungen bis heute theologisch aufzuarbeiten. Solche reflektierenden Studien zu Akteurinnen und Akteuren wie Personen im Verkündigungsdienst und weiteren Diensten, Bausoldaten oder „Unruhestiftern“, ihren Einrichtungen, Treffen und Druckerzeugnissen stehen bisher weitgehend aus. Das Potential für die Forschung liegt auch in der Behandlung aktueller, gesamtdeutscher Fragestellungen wie abnehmender Kirchenmitgliedschaft, Selbst- und Fremdverortung der Kirche in einer solchen (post-)säkularen Gesellschaft etc. Um dafür vorhandenes Wissen zu kuratieren, zu strukturieren und nachhaltig für die Forscher:innen und die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, bedarf es eines Online-Portals, die sich an den Anforderungen der Wissenschaft, der Daten und Fragestellungen orientiert, aber auch an den Standards rund um die Veröffentlichung strukturierter, verknüpfter Daten (Linked Open Data) im Fachbereich der Digital Humanities. Ein solches System wird im Rahmen des Projektes bereitgestellt und mit Wissen über die kirchliche Praxis in der DDR angereichert.

Kooperationspartner

  1. Alexander Deeg, Prof. Dr. [Universität Leipzig]
  2. Ilse Junkermann [Universität Leipzig]
Akademienprogramm Gesamt

Übersicht über alle laufenden Forschungsprojekte im Akademienprogramm:
www.akademienunion.de

Zum AGATE-Portal, Forschungsinformationssystem der Wissenschaftsakademien:
https://agate.academy/

Termine
Öffentlicher Vortrag zum Thema Deutsche Kunst – jüdische Identität 19.04.2024 11:15 - 12:15 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
RECHT HABEN WOLLEN. Wie sollen gesellschaftlich brisante Themen in der Wissenschaft debattiert werden? 07.06.2024 09:00 - 18:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
26th International Conference of the European Association for South Asian Archaeology and Art 16.09.2024 - 20.09.2024 — Universität Leipzig, Augustusplatz 10, 04109 Leipzig
Texttransfer und intertextuelle Bezüge in den Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit 07.10.2024 - 09.10.2024 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
… darf man das? 21.10.2024 19:00 - 21:00 — Kupfersaal Leipzig, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Internationale Konferenzreihe:
saw-leipzig.de/diffusion