Karten im Verkauf

Anschrift:
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Str. 1
04107 Leipzig

Tel.: +49 341 71153-13
Fax: +49 341 71153-44

Homepage:
www.geschichtsatlas-sachsen.de

Karte C III 5: Das Kurfürstentum Sachsen am Ende des Alten Reiches 1790. Von Karlheinz Blaschke. (Ausschnitt)

 Im Verkauf (in Vorbereitung) befindliche Kartentitel:

A 2.1 Satellitenbild Sachsen
A 2.2 Satellitenbild Thüringen
A 2.3 Satellitenbild Sachsen-Anhalt
A 3 Geologische Übersichtskarte
A 4 Übersichtskarte der Böden
A 6 Physiographische Übersicht (Naturräume)
A 9 Bodenschätze und Bergbau
A 11 Geschützte Gebiete
B I 1.1-1.5 Ur- und Frühgeschichte Sachsens
B II 1 Herrschaftliche Güter bis zur bürgerlichen Agrarreform
B II 2 Ortsformen
B II 3 Flurformen
B II 4 Hoch- und spätmittelalterliche Burgen
B II 6 Das Städtewesen vom 12. bis zum 19. Jh.
C III 1 Die wettischen Länder von der Leipziger Teilung 1485 bis zum Naumburger Vertrag 1554
C III 4 Das Markgrafentum Oberlausitz und das Amt Stolpen 1777 (2. Auflage)
C III 5 Das Kurfürstentum Sachsen am Ende des Alten Reiches 1790
C III 6 Schönburgische Herrschaften
C IV 1 Gemarkungen um 1900
C IV 2 2.1.-2.3
Verwaltungsgliederung 1900 (in 4 Teilblättern)
C V 2
Verwaltungsgliederung 1990
C V 3.1-3.3    Topographische Übersichtskarte von Sachsen 1990 (in 3 Teilblättern)                           
C V 5 Topographische Übersichtskarte 2005
D III 3 Gliederung und Garnisonen der sächsischen Armee
D IV 2 Reichstagswahlen im Königreich Sachsen 1871–1912
D IV 3 Landtagswahlen im Königreich Sachsen 1869–1896
D IV 6 Kriegshandlungen und Besetzung 1945
D V 2 Standorte der Nationalen Volksarmee und der Sowjetarmee
D V 3 Friedliche Revolution 1989/1990
E II 1 Kirchenorganisation um 1500
E III 1 Die Gliederung der evangelischen Kirche um 1752
F III 3 Historische Bergbaureviere
F III 4 Ertragsstruktur der kursächsischen Ämter 1580
F IV 1 Böden nach Bodenwerten
F IV 4 Waldflächen 1800 und 2000
G II 1 Ortsnamen (Siedlungs- und Wüstungsnamen)
G II 3 Mundartliche Wortgeographie
G II 4 Historische Gewässernamenschichtenals Zeugnisse der Sprach-, Kultur- und Siedlungsgeschichte
G II 5 Deutsche Siedlungsnamentypen der hochmittelalterlichen Ostsiedlung 1100–1300
H 4 4.1-4.2 Die erste kursächsische Landesaufnahme von Öder und Zimmermann (2 Karten)
H 9 Stadt und Amt Torgau von Hanns Sigismund Ulrici, um 1720
H 12 12.1-1.2 Die sächsische Landesaufnahme 1780 bis 1825
H 14 Schulkarte des Königreichs Sachsen, 1810
H 16 Postkarte von dem Königreiche Sachsen, 1825
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Tagung: Orte reformatorischer Kunstdiskurse in Europa 21.09.2017 - 23.09.2017 — Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, Ecke Königsstraße, 01097 Dresden
Wissensarsenale – Kolloquium zur Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur 28.09.2017 11:00 - 13:00 — Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22–23 (Nähe Gendarmenmarkt), 10117 Berlin