Ehrenkolloquium

Wann 01.10.2010
von 10:00 bis 15:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Bierwisch (Berlin),
Ehrenmitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

10.00 Uhr Prof. Dr. Pirmin Stekeler-Weithofer (Leipzig), Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig: Eröffnung
10.10 Uhr Prof. Dr. Anita Steube (Leipzig): Würdigung Manfred Bierwischs
10.30 Uhr Prof. Dr. Bernard Comrie (Leipzig / Santa Barbara): Grammatik des ditransitiven Verbs
10.50 Uhr Prof. Dr. Balthasar Bickel (Leipzig): Warum sind Ergative unbeliebt? Neurolinguistische und sprachtypologische Perspektiven
11.10 Uhr Prof. Dr. Gereon Müller (Leipzig): Auge um Auge, Zahn um Zahn
11.30 Uhr Prof. Dr. Anita Steube (Leipzig): Informationsstruktur und Prosodie deutscher Sätze

Mittagspause

Prof. Dr. Gotthard Lerchner (Leipzig),
Altpräsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig


13.00 Uhr Prof. Dr. Rudolf Große (Leipzig): Würdigung Gotthard Lerchners
13.20 Uhr Prof. Dr. Ulla Fix (Leipzig): Sprache in der Sprache – Sprachutopisches bei Thomas Mann
13.40 Uhr Prof. Dr. Irmhild Barz (Leipzig): Wortbildungswandel – Kontinuität und Innovation
14:00 Uhr Prof. Dr. Joachim Solms (Halle): Isosemantika im Mittelhochdeutschen
14.20 Uhr Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Jena): Informationsstruktur und Betrachtzeit
14.40 Uhr Prof. Dr. Klaus Conermann (Wolfenbüttel): Hochsprache und Volkssprache in der Fruchtbringenden Gesellschaft

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Akademiekolloquium: Heute an Morgen denken - Den Kohlenstoffkreislauf in Schwung bringen! 27.10.2017 11:00 - 13:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften, Karl-Tauchnitz-Straße 1, Vortragssaal
Tagung: Krieg und Revolution. 1917 als (Ein-)Bruch der Moderne 16.11.2017 - 18.11.2017 — Zeitgeschichtliches Forum, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig