Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Seminar: The 2018 Rice–Leipzig Lovett Seminar

Seminar: The 2018 Rice–Leipzig Lovett Seminar

Wann 29.06.2018 um 10:00 bis
30.06.2018 um 17:00
Wo Universitätsbibliothek Albertina, Vortragssaal, Beethovenstr. 6, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal
Gustav Klimt: Die Philosophie (1907, Fakultätsbild der Universität Wien)

Programm

Seit 2012 kommen Vertreterinnen und Vertreter der Humanities an der Rice University (Houston/Texas) und der Universität Leipzig in zweijährigen Abständen zu den nach dem Gründungspräsidenten der Rice University benannten „Rice-Leipzig Lovett Seminars“ zusammen, auf denen im transatlantischen, fächerübergreifenden Dialog Grundlagenprobleme der Geistes- und Humanwissenschaften erörtert werden – wie die Zukunft der Geisteswissenschaften, die Funktionen von Kanon und Kanonbildung oder das Verhältnis von Naturalismus und Normativität.

Das diesjährige Lovett Seminar nimmt das Verhältnis von Natur, Evolution und Geist in der wissenschaftlichen Weltanschauung des 19. und frühen 20. Jahrhunderts in den Blick. Dabei geht es vor allem um die Wirkung der deutschsprachigen Philosophie und Wissenschaften des 19. Jahrhunderts in ganz Europa und Nordamerika. Die Beiträge nähern sich dem Thema von Seiten der Philosophie, Theologie und Geschichtswissenschaft, der Literaturwissenschaften und der Wissenschaftsgeschichte.

 

PROGRAMM

 

Freitag, 29. Juni 2018

 

10.00 Uhr Monika Wohlrab-Sahr (Direktorin des Leibnizprogramms der Universität Leipzig)
Begrüßung

10.15 Uhr Pirmin Stekeler-Weithofer (Leipzig)
Einführung in das Programm der Tagung

Sektion 1 (Chair: Pirmin Stekeler-Weithofer)

10.30 Uhr Steven Crowell (Rice)
Neo-Kantianism between Science and Worldview

11.30 Uhr Christian Emden (Rice)
Agency without Humans? Otto Caspari, Otto Liebmann, and the neo-Kantian Image of Evolutionary Theory

12.30 Uhr Mittagspause

Sektion 2 (Chair: Dieter Burdorf)

14.30 Uhr Birgit Harreß (Leipzig)
Die ästhetische und wissenschaftliche Entdeckung des Unbewussten im vorrevolutionären Russland

15.30 Uhr Nicolas Berg (Leipzig)
Die Universalität der Völkerpsychologie. Zur Neukonstituierung eines Wissensfeldes im 19. Jahrhundert

16.30 Uhr Kaffeepause

Sektion 3 (Chair: Marco Frenschkowski)

17.00 Uhr Roderich Barth (Leipzig)
Rudolf Ottos Auseinandersetzung mit dem zeitgenössischen Naturalismus und weltanschaulichen Darwinismus

18.00 Uhr Ortrun Riha (Leipzig)
Evolutionslehre und Naturphilosophie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

19.30 Uhr Abendessen

 

Samstag, 30. Juni 2018

 

Sektion 4 (Chair: Pirmin Stekeler-Weithofer)

10.00 Uhr Paul Ziche (Utrecht)
Psychology, anti-relativism, and comprehensive unification

11.00 Uhr Christian Schmidt (Leipzig)
Naturphilosophie als Weltanschauung (Wilhelm Ostwald)

12.00 Uhr Mittagspause

Sektion 5 (Chair: Dieter Burdorf)

14.00 Uhr Stephanie Bremerich (Leipzig)
Der klinische Blick. Zur Naturalisierung und Pathologisierung von Abweichung am Ende des 19. Jahrhunderts

15.00 Uhr Uwe Steiner (Rice)
„Strenge Wissenschaft“. Anmerkungen zur Konzeption und Rezeption von Husserls Logos-Aufsatz von 1911

16.00 Uhr Abschlussdiskussion
– anschließend interne Diskussion der Planungsgruppe –

 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.sozphil.uni-leipzig.de

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Internationale Tagung: Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich 01.10.2019 - 04.10.2019 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Aktuelle Herausforderungen des Natur-und Landschaftsschutzes in Sachsen 08.10.2019 14:00 - 17:00 — Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR, Saal), 01217 Dresden, Weberplatz 1
Konferenz: Musikwissenschaftliche Vorhaben im 21. Jahrhundert – Chancen und Perspektiven 10.10.2019 - 11.10.2019 — Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, Geschwister-Scholl-Straße 2, 55131 Mainz
Buchpräsentation: Die Fränkische Schweiz. Traditionsreiche touristische Region in einer Karstlandschaft 10.10.2019 18:00 - 20:00 — Bürgerhaus Pottenstein, Malerwinkel 3, 91278 Pottenstein
Akademie-Kolloquium: Clara Schumann – Facetten einer Briefschreiberin 22.11.2019 11:15 - 13:00 — Bach-Archiv Leipzig, Sommersaal, Thomaskirchhof 15/16, 04109 Leipzig
Internationale Tagung: Jacobi und Kant 28.11.2019 - 30.11.2019 — Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum