Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Auf den Spuren Hans Frenzels durch Görlitz – Ein Inschriftenspaziergang

Auf den Spuren Hans Frenzels durch Görlitz – Ein Inschriftenspaziergang

Wann 26.07.2018
von 17:00 bis 19:00
Wo Barockhaus, Neißstraße 30, 02826 Görlitz
Termin übernehmen iCal
Hans Frenzel Schlussstein; Foto: Zinsmeyer

Thematisch befasst sich der Rundgang mit dem Görlitzer Hans Frenzel sowie den Inschriften, die über seine Person beziehungsweise von ihm beauftragt, in der Stadt Görlitz zu finden sind.

Hans Frenzel (1463–1526) prägte nachhaltig die Geschichte seiner Stadt. Akten und Urkunden zeugen von ihm als Bürger, Kaufmann und Bauherr. Wer aber war Hans Frenzel? Was veranlasste ihn zum Bau der Annenkapelle? Und weshalb hat sich kein pompöses Grabmal des Mannes erhalten, den seine Zeitgenossen als „den Reichen“ bezeichneten? Die Inschriften geben einen Einblick in Leben und Frömmigkeit Frenzels und das seiner Mitbürger am Ausgang des Mittelalters.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.goerlitzer-sammlungen.de

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Internationale Tagung: Friedrich Christian von Sachsen (1722–1763): Thronfolger und Förderer der Künste 03.06.2021 - 05.06.2021 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig