Torsten Woitkowitz, Dr. phil.

  • Personalratsvorsitzender

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontaktinformationen

Dienstlich

E-Mail: woitkowitz@saw-leipzig.de

Tel: +49 341 697642-25

Fax: +49 341 697642-44

Beschäftigungsverhältnis

Funktion: Mitarbeiter Forschung

Projekt

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 1965

Geburtsort: Leipzig

1980–1984 Besuch der Altsprachenklasse der Erweiterten Thomas-Oberschule in Leipzig (1984 Abitur)
1984–1985 Aufsichtskraft mit Führungsverpflichtungen in den Kunstsammlungen der Karl-Marx-Universität Leipzig
1985–1990 Studium Klassische Philologie/Deutsche Literatur an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Diplomarbeit über antike Dichtungstheorien bei Prof. Dr. Ernst Günther Schmidt)
19901994 Forschungsstudium an der Karl-Marx-Universität Leipzig: Arbeit an der Dissertation zum Thema: „Der Briefwechsel des Joachim Camerarius“ (Betreuer: Prof. Dr. Rainer Kößling)
Wintersemester 1990/91 Lateinunterricht an der Sektion Theologie der Karl-Marx-Universität Leipzig
Seit 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig am Projekt „Althochdeutsches Wörterbuch“
2000 Promotion an der Universität Leipzig mit der Dissertation über das Thema „Die Briefe von Joachim Camerarius an Christoph von Karlowitz bis zum Jahr 1553: Edition, Übersetzung und Kommentar“

Ausgewählte Publikationen:

  • „Die Briefe von Joachim Camerarius d. Ä. an Christoph von Karlowitz bis zum Jahr 1553“. Edition, Übersetzung und Kommentar (Quellen und Forschungen zur sächsischen Gechichte 24), Leipzig 2003.
  • „Zur althochdeutschen Musikterminologie“, in: Riecke, Jörg (Hg.): Historische Semantik. Berlin/New York 2011, S. 253–268.
  • „Was bedeutet die spätalthochdeutsche Wortbildung nôtsamanunga zur Übersetzung von lateinisch synagoga in der Glossierung von Notkers Psalter?“ in: Schaaf, Kathrin/Gieseke-Golembowski, Francis (Hg.): Wörter bilden. Zum 25. Todestag von Bernd Barschel. 9. Jenaer Mai-Kolloquium, Hamburg 2017, S. 129–145.
  • „Die Mariengestalt in den geistlichen Werken Notkers des Deutschen“ in: Bock, Bettina/Freiberg, Cassandra (Hg.): Indica & Germanica – Beiträge zur Indogermanistik gestern und heute in Jena (Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung 11), Hamburg 2021, S. 159–177.
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Tagung: Mechanismen des Innovativen im klösterlichen Leben des hohen Mittelalters 23.06.2022 - 25.06.2022 — Kloster Scheyern, Schyrenplatz 1, 85298 Scheyern
Symposium: Weimar als Gedächtnisort und Ort der Gedächtnispolitik 07.07.2022 - 10.07.2022 — Bauhaus-Museum Weimar & Deutsches Nationaltheater Weimar
Gedenkkolloquium zum 100. Geburtstag von Herbert Beckert 01.09.2022 15:00 - 17:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
RSA Central and Eastern Europe Conference: Bridging Old and New Divides: Global Dynamics & Regional Transformation 14.09.2022 - 17.09.2022 — Leipzig und ggf. online
Internationale Konferenz: Diffusion Fundamentals IX 21.09.2022 - 24.09.2022 — Jagiellonen-Universität, Krupnicza 33, 31-123 Kraków, Polen
Akademientag in Leipzig: "Musik und Gesellschaft" 06.10.2022 10:00 - 21:00 — Paulinum, Gewandhaus zu Leipzig, Oper Leipzig und an zahlreichen weiteren Orten der Stadt