Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Sprache und Wissen: Phänomene und Ursachen von Ausbreitung

Sprache und Wissen: Phänomene und Ursachen von Ausbreitung

Wann 01.12.2017
von 10:00 bis 15:30
Wo Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Konferenzraum, Specks Hof (Eingang A), Reichsstraße 4, 04109 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Gibt man einen Tropfen Tinte in einen Behälter mit lauwarmem Wasser, ohne aber das Wasser umzurühren oder den Behälter zu schütteln, so verteilt sich die Tintenfarbe nach einiger Zeit im ganzen Wasser – die Tinte diffundiert.

Mit dem Phänomen der Diffusion, der Ausbreitung ohne äußere Einwirkung, beschäftigt sich die Physik seit dem frühen 19. Jahrhundert, als sie begann, die Bewegung von Atomen und Molekülen zu beobachten. Ausbreitungsphänomene und die ihnen zugrundeliegenden Mechanismen sind mittlerweile Untersuchungsgenstand vieler Disziplinen – nicht minder in den Natur- und Technikwissenschaften als in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Auch jeder Linguist kommt irgendwann mit Ausbreitungsphänomenen in Berührung, sei es in Gestalt der Wortwanderung, der Ausbreitung einzelner phonetisch-phonologischer und grammatischer Besonderheiten oder prestigeträchtiger Varietäten. Nicht zuletzt bietet die Sprachgeographie einen reichen Fundus an Erscheinungen, die sich einer Interpretation als Ausbreitungsphänomene anbieten.

Können die Sprachwissenschaft ebenso wie die kulturwissenschaftlichen Disziplinen angesichts ihrer eigenen Traditionen in der Erforschung von Ausbreitungsphänomenen neue Gesichtspunkte und Anregungen gewinnen, wenn sie sich der Methoden und der Ergebnisse der interdisziplinären Diffusionsforschung versichern?

Das Kolloquium „Sprache und Wissen: Phänomene und Ursachen von Ausbreitung“ der Sprachwissenschaftlichen Kommission widmet sich diesen Fragen und unternimmt dabei auch den Versuch, traditionelle Gegenstände ggf. in neuem Licht zu sehen.


Programm


10.00 Uhr
Prof. Dr. Klaus Bochmann (Leipzig): Begrüßung und Einleitung

10.15 Uhr
Prof. Dr. Jörg Kärger (Leipzig): Ausbreitung und Sprachen: Gedanken aus der Außensicht

11.00 Uhr
Prof. Dr. Gero Vogl (Wien): Physikalische Modelle für den Sprachwechsel

11.45 Uhr
Dr. Anne Kandler (Leipzig): Gälisch im schottischen Hochland: Vorhersagen von Sprachmodellen

12.30 Uhr Pause

13.15 Uhr
Prof. Dr. Angelika Berlejung (Leipzig): Ein Phänomen und seine Ursachen: Aramäisch als Erfolgsmodell im 1. Jahrtausend v. Chr.

14.00 Uhr
Prof. Dr. Hans Ulrich Schmid (Leipzig): Diffusion und Expansion in der deutschen Sprachgeschichte

14.45 Uhr
Prof. Dr. Klaus Bochmann (Leipzig): Ausbreitungsphänomene im Spätlatein und ihre Folgen für die Ausdifferenzierung der romanischen Sprachen


Moderation: Prof. Dr. Klaus Bochmann (Leipzig)


Interessenten sind herzlich willkommen.
Um Anmeldung wird gebeten an Dr. Ute Ecker,

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Akademie-Kolloquium: Am Rande der Wüste – Buddhistische Malereien der Kuča-Oase 24.11.2017 11:15 - 13:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Potenzial und Grenzen der Bioenergie 27.11.2017 18:30 - 20:00 — Technische Universität Dresden, Dülfer-Saal, Dülferstraße 1, 01069 Dresden
Vermessungen einer Intellectual History der frühen Bundesrepublik 30.11.2017 - 01.12.2017 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Sprache und Wissen: Phänomene und Ursachen von Ausbreitung 01.12.2017 10:00 - 15:30 — Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Konferenzraum, Specks Hof (Eingang A), Reichsstraße 4, 04109 Leipzig
Digital Humanities Day Leipzig 2017 04.12.2017 10:30 - 18:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2017 08.12.2017 16:00 - 18:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Endlagerung – endloses Bemühen? 11.12.2017 18:30 - 20:00 — Technische Universität Dresden, Walther-Pauer-Bau, Hörsaal 212, 01069 Dresden