Leipzig liest: Der Humboldt von Java

Wann 17.03.2012
von 20:30 bis 21:30
Wo Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Der Humboldt von Java

Leben und Werk des Naturforschers Franz Wilhelm Junghuhn 1809–1864

Franz Wilhelm Junghuhn (1809–1864) ist einer der großen Naturforscher des 19. Jahrhunderts. Die Biografie folgt seinem abenteuerlichen, konfliktreichen Leben und gibt Einblick in sein wissenschaftliches Werk, dessen bedeutendster Teil ein glänzend geschriebenes »Naturgemälde« der indonesischen Insel Java war. Junghuhn wird gewürdigt als Botaniker und Geologe, als »Vater des Chinins«, als früher Verfechter des Ökologiegedankens und Philosoph, der die Natur als Quelle aller religiöser und ästhetischer Erfahrung sah.

Der Humboldt von Java. Leben und Werk des Naturforschers Franz Wilhelm Junghuhn 1809–1864

Mit Renate Sternagel
Veranstalter: Mitteldeutscher Verlag

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Tagung: Orte reformatorischer Kunstdiskurse in Europa 21.09.2017 - 23.09.2017 — Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, Ecke Königsstraße, 01097 Dresden
Wissensarsenale – Kolloquium zur Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur 28.09.2017 11:00 - 13:00 — Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22–23 (Nähe Gendarmenmarkt), 10117 Berlin