Leipzig liest: Der Humboldt von Java

Wann 17.03.2012
von 20:30 bis 21:30
Wo Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Der Humboldt von Java

Leben und Werk des Naturforschers Franz Wilhelm Junghuhn 1809–1864

Franz Wilhelm Junghuhn (1809–1864) ist einer der großen Naturforscher des 19. Jahrhunderts. Die Biografie folgt seinem abenteuerlichen, konfliktreichen Leben und gibt Einblick in sein wissenschaftliches Werk, dessen bedeutendster Teil ein glänzend geschriebenes »Naturgemälde« der indonesischen Insel Java war. Junghuhn wird gewürdigt als Botaniker und Geologe, als »Vater des Chinins«, als früher Verfechter des Ökologiegedankens und Philosoph, der die Natur als Quelle aller religiöser und ästhetischer Erfahrung sah.

Der Humboldt von Java. Leben und Werk des Naturforschers Franz Wilhelm Junghuhn 1809–1864

Mit Renate Sternagel
Veranstalter: Mitteldeutscher Verlag

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig