Sie sind hier: Startseite / Digitale Publikationen / Deutsche Wort­feld­ety­mo­lo­gie in eu­ro­pä­ischem Kon­text – Online-Wörterbuch

Deutsche Wort­feld­ety­mo­lo­gie in eu­ro­pä­ischem Kon­text – Online-Wörterbuch

Quelle: Universität Jena

Das Vorhaben Deutsche Wortfeldetymologie in europäischem Kontext untersucht den Sprachwandel vom Alt­hoch­deut­schen bis zum Neu­deut­schen, den deutschen Wort­schatz vom Men­schen als bio­lo­gi­schem We­sen bis zu sei­nen kul­tu­rel­len Er­run­gen­schaf­ten, die Her­kunft der Wör­ter und Deutsch als eu­ro­pä­ische Spra­che. Ein an Wortfeldern orientiertes etymologisches Wörterbuch für alle Sprachstufen vom Altdeutschen bis zum Neudeutschen ist publiziert unter: Online-Wörterbuch auf dwee.eu

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig