Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Mitteldeutsches Netzwerk für Digital Humanities an der Akademie gegründet

Mitteldeutsches Netzwerk für Digital Humanities an der Akademie gegründet

Ziel der Mitwirkenden ist es, neben einer engmaschigen Vernetzung auch die Sichtbarkeit des Forschungsbereichs zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zahlreicher Universitäten, Institutionen und Verbände haben sich in der Arbeitsgruppe zusammengeschlossen; neben der Sächsischen Akademie der Wissenschaften und mitteldeutschen Universitäten sind u. a. auch die Klassik Stiftung Weimar, die Forschungsbibliothek Gotha und mehrere Forschungsverbünde beteiligt.

Die Herausforderungen und Chancen durch neue Möglichkeiten der geisteswissenschaftlichen Forschung im digitalen Zeitalter sind immens. Digitale Methoden und Werkzeuge ermöglichen neue Zugänge sowohl für bestehende als auch für neue Forschungsfragen und erlauben darüber hinaus, die Forschungsergebnisse für eine breite Öffentlichkeit leicht und verständlich zugänglich zu machen. Doch nur wenn informationstechnologische Verfahren in der gesamten Breite geisteswissenschaftlicher Forschung regelmäßig hinterfragt und gemeinsam weiterentwickelt werden, sehen die Beteiligten eine Chance, dass in dem noch jungen und sich rasant entwickelnden Gebiet der Geisteswissenschaften und der Informatik nachhaltige Synergien entstehen. Die  AG Digital Humanities Mitteldeutschland versteht sich daher als Ansprechpartner für fach- und disziplinenübergreifenden Erfahrungsaustausch, als Beratungsstelle, wenn es um Projektentwicklung geht, und als Plattform, die die öffentliche Wahrnehmbarkeit des Forschungsbereichs stärken soll. Die Arbeitsgruppe hat drei Sprecher für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen benannt, die Koordination liegt in den Händen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Unter www.saw-leipzig.de/dhm finden sich die Kontaktdaten, der Zugang zur Mailingliste und weitere Informationen. Nächstes Treffen ist am 18.05.2018 in der Akademie, Interessenten sind herzlich eingeladen.

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Tagung: Aufbruch im Zusammenbruch? Die Jahre 1918/19 in mitteldeutscher Perspektive 22.11.2018 - 23.11.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Digital Humanities Day Leipzig 2018 03.12.2018 09:45 - 19:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Vortrag: Katalyseforschung – Schlüssel für innovative Energietechnologien 03.12.2018 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Hörsaalzentrum, Raum 401/H, Bergstraße 64, 01069 Dresden
Politisch motivierte Gewalt – Extremismusformen in Deutschland 05.12.2018 19:00 - 21:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Abschlusskonferenz: Landeskunde digital – Neue Wege der Vermittlung von landeskundlichen Informationen 13.12.2018 - 14.12.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2018 14.12.2018 16:00 - 18:30 — Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
Buchpräsentation: Das Eichsfeld. Eine landeskundliche Bestandsaufnahme 18.12.2018 18:00 - 20:00 — Eichsfelder Kulturhaus, Aegidienstraße 11, 37308 Heilbad Heiligenstadt