Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Leipzig liest: Clara Schumann im Briefwechsel mit Hermann Levi

Leipzig liest: Clara Schumann im Briefwechsel mit Hermann Levi

Schumann Briefedition – Clara Schumann im Briefwechsel mit Hermann Levi

Wann 14.03.2014
von 20:00 bis 22:00
Wo Schumann-Haus, Inselstr. 18, 04103, Leipzig
Termin übernehmen iCal

Schumann Briefedition – Clara Schumann im Briefwechsel mit Hermann Levi

Clara Schumann
Franz von Lenbach: Clara Schumann, München 1878. Quelle: Robert Schumann Haus Zwickau
Lesung mit Musik im Schumann-Haus Leipzig

Vorgestellt wird der Briefwechsel zwischen Clara Schumann und dem Dirigenten Hermann Levi (1839–1900). Die Lesung beruht auf dem zur Leipziger Buchmesse erscheinenden neuen Band II.5 der Schumann-Briefedition, der die Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Richard Wagner, Franz Liszt und Carolyne Sayn-Wittgenstein, Franz Brendel, Richard Pohl und Hermann Levi enthält. Herausgeber der Korrespondenzen des über 1000-seitigen Bandes sind Thomas Synofzik, Axel Schröter und Klaus Döge. Die von Thomas Synofzik herausgegebene Korrespondenz Clara Schumanns mit Hermann Levi ist mit über 320 Briefen der umfangreichste Briefwechsel des Bandes; die Originale der weitgehend unbekannten Briefe zwischen der Komponisten-Witwe und dem in Karlsruhe und München tätigen Dirigentenfreund, für den Clara Schumann eine Art Mutterrolle einnahm, liegen zum größten Teil im Robert-Schumann-Haus Zwickau. Es lesen Thomas Synofzik und Katrin Reyersbach; Thomas Synofzik umrahmt die Brief-Lesung durch passende Musikbeispiele.
Die Schumann-Briefedition ist ein Kooperationsprojekt von Robert-Schumann-Haus Zwickau und dem Musikwissenschaftlichen Institut der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Die Serie II ist seit 2010 als Langzeitforschungsprojekt Edition der Briefe Robert und Clara Schumanns mit Freunden und Künstlerkollegen in das Programm der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig aufgenommen. Seit 2008 sind bisher 15 Bände im Verlag Dohr in Köln erschienen.

Veranstalter: Verlag Dohr, Köln

 

 

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig