Sie sind hier: Startseite / Presse / Pressemitteilungen / „Die alternssensible Stadt“, Podiumsdiskussion im Albertinum Dresden am 18. Oktober 2013

„Die alternssensible Stadt“, Podiumsdiskussion im Albertinum Dresden am 18. Oktober 2013

Wie müssen Städte beschaffen sein, um den Bedürfnissen einer älter werdenden Bevölkerung gerecht zu werden und zugleich auch künftig für alle Generationen attraktiv zu sein? Dieser Frage gehen am 18. Oktober Experten aus Politik und Wissenschaft nach. Zu der Podiumsdiskussion im Albertinum Dresden laden die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig und das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) ein. Die Moderation übernimmt Gabriele Bischoff (MDR Figaro).
Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig