Sie sind hier: Startseite / Mitglieder / Ferdinand Josef Schneider, Prof. Dr. phil. habil.

Ferdinand Josef Schneider, Prof. Dr. phil. habil.

Forschungsgebiete: Neuere Deutsche Sprache und Literatur

Akademiemitgliedschaft

Zuwahl: 12.11.1949

Art der Mitgliedschaft: Ordentliches Mitglied

Klasse: Philologisch-historische Klasse

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 06.12.1879

Geburtsort: Mariaschein bei Teplitz

Sterbedatum: 04.11.1954

Sterbeort: Halle/Saale

Nachruf in: Jb. 1954–1956, S. 247–252

 

Plenarvorträge:

Stilkritische Interpretationen als Wege zur Attribuierung anonymer deutscher Prosatexte (1953)

„Wenn wir Toten erwachen“: Goethes und Ibsens letzte Liebe (1950)

 

Akademie-Publikationen:

Schneider, Ferdinand Josef: Stilkritische Interpretationen als Wege zur Attribuierung anonymer deutscher Prosatexte. BerPHKl, Bd. 101, Heft 2, 1954

 

Professorenkatalog der Universität Halle

Wikipedia

Literatur in der Deutschen Nationalbibliothek

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig