Sie sind hier: Startseite / Mitglieder / Andreas Hochhaus, Prof. Dr. med. habil.

Andreas Hochhaus, Prof. Dr. med. habil.

  • Professor für Innere Medizin/Hämatologie und Internistische Onkologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Direktor der Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie der KIM II

Kontaktinformationen

Dienstlich

Universitätsklinikum Jena Klinik für Innere Medizin II Abteilung Hämatologie und Internistische Onkologie Am Klinikum 1 07747 Jena

E-Mail: Andreas.Hochhaus@med.uni-jena.de

Tel: +49 3641 9-324200

Fax: +49 3641 9-324202

Webseiten

Akademiemitgliedschaft

Zuwahl: 13.04.2018

Art der Mitgliedschaft: Ordentliches Mitglied

Klasse: Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 03.05.1959

Geburtsort: Mühlhausen

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Vortrag: Archäologie (in) der Computerspielemusik: Zum Ton in LucasArts-Adventures um 1990 und seinen Folgen 26.04.2019 11:00 - 12:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Podiumsdiskussion: Importe, Kreislaufwirtschaft, Bergwerke bei uns: Woher kommen die Metalle für Zukunftstechnologien? 14.05.2019 18:00 - 19:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Abschlusstagung des Verbundprojekts "Virtuelle Archive für die geisteswissenschaftliche Forschung": Vielfalt vernetzen – Wissen teilen 20.06.2019 - 21.06.2019 — Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), Zellescher Weg 18, 01069 Dresden
Podiumsdiskussion: Integration und Sprache 01.07.2019 15:15 - 17:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Internationale Tagung: Jacobi und Kant 28.11.2019 - 30.11.2019 — Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum