Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Akademie-Kolloquium: Die Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig

Akademie-Kolloquium: Die Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig

Wann 23.01.2015
von 11:15 bis 13:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Teilnehmer Riccarda Henkel
Termin übernehmen iCal

Eine Einzelstudie über die 1752 gegründete Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig hat Riccarda Henkel jüngst vorgelegt. Darin untersucht sie Entstehung, Organisation und Entwicklung der Sozietät, mit besonderem Augenmerk auf deren Sozialstruktur. Henkel setzt die Sozietät in den zeitgenössischen wissenschaftshistorischen Kontext und beleuchtet zugleich die letzte Schaffensphase von Johann Christoph Gottsched.

Im Akademie-Kolloquium stellt die Trägerin des Nachwuchsförderpreises der Akademie ihre Arbeit vor und gibt allen Interessierten Gelegenheit für Fragen und Austausch.

Einladung (pdf 98 KB)

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig