Sie sind hier: Startseite / Presse / Pressemitteilungen / „Bibliotheca Arabica“ soll Geschichtsschreibung arabischer Literatur erneuern

„Bibliotheca Arabica“ soll Geschichtsschreibung arabischer Literatur erneuern

Die arabische Literaturgeschichte völlig neu zu schreiben – das ist das Ziel von Dr. phil. habil. Verena Klemm, Professorin für Arabistik und Islamwissenschaft an der Universität Leipzig und Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Ihr Projekt Bibliotheca Arabica – Neue Geschichte der arabischen Literatur wird zum 1. Januar in das von Bund und Ländern finanzierte Akademienprogamm aufgenommen, das von der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften koordiniert wird und als derzeit größtes geisteswissenschaftliches Forschungsprogramm der Bundesrepublik Deutschland der Erschließung, Sicherung und Vergegenwärtigung kulturellen Erbes dient. Mit einer Laufzeit von 18 Jahren und einem jährlichen Fördervolumen von mehr als 400.000 Euro beträgt die Gesamtförderung des geisteswissenschaftlichen Grundlagenprojekts insgesamt 7,5 Millionen Euro.
Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Workshop: Landeskunde digital – Neue Wege der Vermittlung von landeskundlichen Informationen 13.12.2018 10:00 - 18:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2018 14.12.2018 16:00 - 18:30 — Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
Buchpräsentation: Das Eichsfeld. Eine landeskundliche Bestandsaufnahme 18.12.2018 18:00 - 20:00 — Eichsfelder Kulturhaus, Aegidienstraße 11, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Vortrag: Innovative Energietechnologien – drei Pilotprojekte 14.01.2019 18:30 - 20:00 — Technische Universität Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstraße 11, 01069 Dresden