Sie sind hier: Startseite / Mitglieder / Benno Parthier, Prof. Dr. rer. nat. habil.

Benno Parthier, Prof. Dr. rer. nat. habil.

  • em. Professor für Zellbiochemie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ehrentitel

  • Dr. h.c. (Würzburg)

Privat

Am Birkenwäldchen 12 06120 Halle/Saale

E-Mail: parthier@leopoldina-halle.de

Tel: +49 345 5 50 72 90

Akademiemitgliedschaft

Zuwahl: 20.10.1978

Art der Mitgliedschaft: Ordentliches Mitglied

Klasse: Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 21.08.1932

Geburtsort: Holleben/Saalekreis

 

Plenarvorträge:

Wilhelm Pfeffer (1845–1920) und Kurt Mothes (1900–1983) in ihrer Bedeutung für die deutsche Pflanzenphysiologie (1994)

Distickstoff-Bindung in Wurzelknöllchen – 100 Jahre nach ihrer Entdeckung durch Hermann Hellriegel (1988)

Gene, Gentechnik, Genmanipulation (1983)

Der Beitrag der Molekularbiologie zur Evolutionserkenntnis (1982)

 

Akademie-Publikationen:

J. C. Poggendorff – Leben und Werk: Vorträge des Kolloquiums im Oktober 2004 aus Anlass des Abschlusses eines Jahrhundertwerkes. Hrsg. v. Heiner Kaden u. Benno Parthier (2005)

Parthier, Benno: Distickstoff-Bindung in Wurzelknöllchen – 100 Jahre nach ihrer Entdeckung durch Hermann Hellriegel. SB MNKl, Bd. 121, H.5. 1990

Parthier, Benno: Gene, Gentechnik, Genmanipulation. SB MNKl, Bd. 117, H. 7, 1984

Pathier, Benno: Der Beitrag der Molekularbiologie zur Evolutionserkenntnis. SB MNKl, Bd.116, H.6, 1983

 

Wikipedia

Literatur in der Deutschen Nationalbibliothek

Termine
Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien 07.12.2016 10:00 - 16:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2016 09.12.2016 16:00 - 20:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig