Sie sind hier: Startseite / Mitglieder / Wolfgang Langenbeck, Prof. Dr. phil. habil.

Wolfgang Langenbeck, Prof. Dr. phil. habil.

  • Ordentliches Mitglied 10.05.1954, Korrespondierendes Mitglied 01.09.1964

Forschungsgebiete: Organische Chemie

Akademiemitgliedschaft

Zuwahl: 10.05.1954

Art der Mitgliedschaft: Korrespondierendes Mitglied

Klasse: Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

Biografie / Sonstige Angaben

Geburtsdatum: 21.06.1899

Geburtsort: Göttingen

Sterbedatum: 27.03.1967

Sterbeort: Rostock

Nachruf in: Jb. 1966–1968, S. 348–349

 

Plenarvorträge:

Zur Biochemie der Spurenmetalle (1959)

Aktivierung als Kernproblem der Katalyse (1955)

 

 

Akademie-Publikationen:

Langenbeck, Wolfgang: Zur Biochemie der Spurenmetalle. BerMNKl, Bd. 103, Heft 5, 1959

 

 

Professorenkatalog der Universität Rostock

Deutsche Biographie

Wikipedia

Literatur in der Deutschen Nationalbibliothek

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Akademiekolloquium: Heute an Morgen denken - Den Kohlenstoffkreislauf in Schwung bringen! 27.10.2017 11:00 - 13:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften, Karl-Tauchnitz-Straße 1, Vortragssaal
Tagung: Krieg und Revolution. 1917 als (Ein-)Bruch der Moderne 16.11.2017 - 18.11.2017 — Zeitgeschichtliches Forum, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig