Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Uwe-Frithjof Haustein zum Ehrenmitglied der DSTIG ernannt

Uwe-Frithjof Haustein zum Ehrenmitglied der DSTIG ernannt

Uwe-Frithjof Haustein hat sich über viele Jahrzehnte bei der Bekämpfung von sexuell übertragbaren Erkrankungen und beim Aufbau der AIDS-Zentren in den 80er Jahren in Ostdeutschland sowie bei der AIDS-Bekämpfung verdient gemacht. 1990 erschien sein "Lehrbuch über Sexuell übertragbare Erkrankungen", verfasst gemeinsam mit seinen Mitarbeitern. Schließlich hat er langjährig in der "Internationalen Union zur Bekämpfung von venerischen Erkrankungen und Treponematosen" (IUVDT) mitgearbeitet und mehrere Fachkongresse bzw. Symposien zu diesem Themenkomplex organisiert. Bekanntlich sind derartige Erkrankungen noch immer präsent und wegen zunehmender Resistenzentwicklungen und Komplikationen auch teilweise therapeutisch problematisch.

Termine
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Michael Lüders: Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Unheil stürzte. 25.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Ausgewählte Aspekte der Individualisierten Medizin 31.03.2017 12:30 - 18:00
Öffentliche Frühjahrssitzung 2017 07.04.2017 16:00 - 20:00 — Festsaal Altes Rathaus, Markt 1, 04109 Leipzig