Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Uwe-Frithjof Haustein zum Ehrenmitglied der DSTIG ernannt

Uwe-Frithjof Haustein zum Ehrenmitglied der DSTIG ernannt

Uwe-Frithjof Haustein hat sich über viele Jahrzehnte bei der Bekämpfung von sexuell übertragbaren Erkrankungen und beim Aufbau der AIDS-Zentren in den 80er Jahren in Ostdeutschland sowie bei der AIDS-Bekämpfung verdient gemacht. 1990 erschien sein "Lehrbuch über Sexuell übertragbare Erkrankungen", verfasst gemeinsam mit seinen Mitarbeitern. Schließlich hat er langjährig in der "Internationalen Union zur Bekämpfung von venerischen Erkrankungen und Treponematosen" (IUVDT) mitgearbeitet und mehrere Fachkongresse bzw. Symposien zu diesem Themenkomplex organisiert. Bekanntlich sind derartige Erkrankungen noch immer präsent und wegen zunehmender Resistenzentwicklungen und Komplikationen auch teilweise therapeutisch problematisch.

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Tagung: Orte reformatorischer Kunstdiskurse in Europa 21.09.2017 - 23.09.2017 — Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, Ecke Königsstraße, 01097 Dresden
Wissensarsenale – Kolloquium zur Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur 28.09.2017 11:00 - 13:00 — Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22–23 (Nähe Gendarmenmarkt), 10117 Berlin