Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Rückblick: Festveranstaltung "20 Jahre Nationalpark Hainich"

Rückblick: Festveranstaltung "20 Jahre Nationalpark Hainich"

Anlass war die Festveranstaltung „20 Jahre Nationalpark Hainich“, auf der im Erfurter Kaisersaal der Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Jochen Flasbarth, vor 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft die Festrede hielt. In einem „Rückblick in Bildern“ ließ Manfred Großmann anschließend die Erfolgsgeschichte des zum 31. Dezember 1997 gegründeten Nationalparks Hainich Revue passieren, der am 25. Juni 2011 von der UNESCO in Paris zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Gemeinsam mit der Wartburg als Weltkulturerbe bildet der Hainich seit 2013 die Welterberegion Wartburg Hainich. In den letzten zwei Jahrzehnten haben mehr als fünf Millionen Menschen den Hainich besucht.

Als Meilenstein in der wissenschaftlichen Erforschung und Darstellung für ein breites Publikum bezeichnete Manfred Großmann den im Böhlau Verlag erschienenen Band „Der Hainich“ in der Reihe „Landschaften in Deutschland“, der Mitte Mai 2018 der Öffentlichkeit im Rahmen einer mit mehr als 200 Gästen gut besuchten Buchpräsentation im Mühlhäuser Rathaus vorgestellt wurde. In diesem Zusammenhang würdigte er auch die Zusammenarbeit der Nationalparkverwaltung mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig.

Fotorückblick

(Für eine Slideshowansicht bitte auf ein Bild klicken.)

Buchpräsentation_Hainich (3).jpg
Manfred Großmann, Leiter der Nationalparkverwaltung Hainich, überreichte Anja Siegesmund, Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, den neu erschienen Band „Der Hainich“ aus der Reihe „Landschaften in Deutschland“. (Foto: Alien Schneider)
Buchpräsentation_Hainich (2).jpg
Der Ministerpräsident des Freistaats Thüringen, Bodo Ramelow, bekam den Band „Der Hainich“ ebenfalls von Manfred Großmann überreicht. Das Buch entstand in Zusammenarbeit des Leibniz-Instituts für Länderkunde sowie der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. (Foto: Alien Schneider)

 

Buchpräsentation_Hainich (5).jpg
Anschließend ließ Manfred Großmann die Erfolgsgeschichte des zum 31. Dezember 1997 gegründeten Nationalparks Hainich Revue passieren. (Foto: Alien Schneider)
Buchpräsentation_Hainich (4).jpg
Nach der musikalischen Eröffnung hielt Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, vor 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft die Festred zur Festveranstaltung „20 Jahre Nationalpark Hainich“ im Erfurter Kaisersaal (Foto: Alien Schneider).

 

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Internationaler Akademie-Workshop: Die Entdeckung der Zukunft und die Entstehung der modernen Wirtschaft im 17. und 18. Jahrhundert 28.06.2018 - 29.06.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Seminar: The 2018 Rice–Leipzig Lovett Seminar 29.06.2018 - 30.06.2018 — Universitätsbibliothek Albertina, Vortragssaal, Beethovenstr. 6, 04107 Leipzig
Vortrag: Katalonien: Von der Hoffnung zur Ernüchterung und zum Separatismus. Etappen einer Entfremdung 13.07.2018 15:30 - 17:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Öffentliches Kolloquium: Werkmeister im Konflikt. Der Annaberger Hüttenstreit und andere Streitfälle im Bauwesen des 15. und frühen 16. Jahrhunderts 28.09.2018 - 29.09.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften (Außenstelle Dresden), Palaisplatz 3, Ecke Königstraße, 01097 Dresden
Tagung: 1050 Jahre Erzbistum Magdeburg (968–2018) 01.11.2018 - 02.11.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig