Leipzig liest: Jüdische Lebenswelten

Wann 18.03.2010
von 18:00 bis 19:00
Wo Ariowitsch Haus, Hinrichsenstr. 14, 04105 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Im Rahmen der Lesereihe "Leipzig liest" zur Leipziger Buchmesse findet die Veranstaltungsserie "Jüdische Lebenswelten" im Ariowitsch Haus, Zentrum für Jüdische Kultur, Hinrichsenstr. 14, 04105 Leipzig, statt.
Am Donnerstag, dem 18.3.2010, von 18 bis 19 Uhr stellt Dr. Ralf Wehner dort das 2009 erschienene erste thematisch-systematische Mendelssohn-Werkverzeichnis vor, es moderiert Dr. Salome Reiser.

 

Informationsbroschüre – Jüdische Lebenswelten

Akademievorhaben Leipziger Ausgabe der Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy

Präsentation des Mendelssohn-Werkverzeichnisses am 26.8.2009
Dr. Ralf Wehner, Foto: Dirk Brzoska

 

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Michael Lüders: Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Unheil stürzte. 25.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig