Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien

Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien

Podiumsdiskussion
Wann 07.12.2016
von 10:00 bis 16:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal
Forest Stewardship Council FSC / zertifiziertes Fichtenholz im Schwarzwald / Foto: Gerhard Elsner, CC BY-SA 3.0

Bioökonomie ist ein zentrales Zukunftsthema Deutschlands. Mittels einer biobasierten Wirtschaftsweise in Kombination mit einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft soll eine Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen erreicht und durch eine neutrale CO2-Bilanz dem Klimawandel entgegengewirkt werden.

Im Anschluss an einen Workshop erörtern Bioökonomie-Experten und Wirtschaftsvertreter in einer öffentlichen Podiumsdiskussion das Thema "Holz auf dem Weg zu einer biobasierten Wirtschaft in Deutschland".

Welchen Beitrag kann Holz im Rahmen der Bioökonomie konkret für Industrie, Wirtschaft, Ressourcen- und Klimaschutz leisten? Welche neuen und innovativen Technologien und Produkte auf Holzbasis gibt es? Und wie sehen Maßnahmen zu ihrer Entwicklung, Herstellung, Verbreitung aus? Gesellschaftliche und regulatorische Hemmnisse sollen diskutiert werden, die dem Ziel eines vermehrten Einsatzes des nachwachsenden Rohstoffes Holz in der Technik und bei Produkten konfliktreich im Wege stehen. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.

Anmeldungen bitte an: wenzelides@acatech.de

15:00 -16:00 Uhr
Moderation: Prof. Thomas Bley
(acatech, SAW)
(Sachsenforst)
(Mitglied des Sächsischen Landtages, CDU)
(TU Dresden, Zentrum für Nachhaltigkeitsbewertung)
(Kronospan GmbH, Lampertswalde)
(Forst-Holz-Cluster „LignoSax“)
Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig