Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik?

Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik?

Wann 08.03.2017
von 11:00 bis 17:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Beim dritten Mitteldeutschen Diskussionsforum “Ausbreitungsphänomene in Natur, Technik und Gesellschaft” debattieren Archäologen und Physiker unter anderem aus Oxford, Tel Aviv, New York und Leipzig in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig über neue wissenschaftliche Ansätze zur Altersbestimmung antiker Keramiken. Die wissenschaftliche Leitung liegt in den Händen von Prof. Dr. Jörg Kärger.

Einladungsflyer zum Download

Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Universität Tel Aviv und der Universität Leipzig, Theologische Fakultät und Fakultät für Physik und Geowissenschaften, im Rahmen des Erasmus-Programmes der Europäischen Gemeinschaft.

Um Anmeldung wird gebeten an: Dr. Lutz Schiffer,

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig