Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Fruchtbringende Gesellschaft – Gesprächskonzert in Köthen

Fruchtbringende Gesellschaft – Gesprächskonzert in Köthen

Wann 21.06.2012
von 19:30 bis 21:00
Wo Veranstaltungszentrum Schloss Köthen, Johann-Sebastian-Bach-Saal
Termin übernehmen iCal

„…Daß Sprach’ in allem Frucht und Nutzen bring auf Erden“

Gesprächskonzert mit Texten, Bildern und Musik zur Fruchtbringenden Gesellschaft (1617–1680)

Palmen-Vignette der „Fruchtbringenden Gesellschaft“ von 1651
Palmen-Vignette der „Fruchtbringenden Gesellschaft“ von 1651


Musik:
musica tropeia
Christoph Harer, Barockcello und Koordination
Jenny Haecker und Magdalene Harer, Sopran
Manuel König, Tenor
Mechthild Karkow und Anne Marie Harer, Barockvioline
Dennis Götte, Chitarrone
Carsten Lohff, Orgel

Sprecher und Sprecherin:
Carsten Niemann, Berlin
Kathrin Reinhardt, Braunschweig

Dieses Gesprächskonzert wurde erstmals am 30.10. 2011 in der Augusteerhalle der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel aufgeführt. Es war vorbereitet und organisiert worden von der Arbeitsstelle "Fruchtbringende Gesellschaft (1617–1680)" bei der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig in Zusammenarbeit mit der Bibliothek, dem Bremer Musiker und Musikhistoriker Christoph Harer und der Musica Tropeia sowie anderen Beteiligten. Im Zuge der 800-Jahre-Anhalt-Feiern 2012 wird es nun auf dem 6. Köthener Sprachtag der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft e. V./ Köthen und der Hochschule Anhalt unter Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Detlef Gürth, wiederholt. Es werden nie zuvor zu hörende zeitgenössische konzertante Stücke und Lieder aus dem Umkreis der Fruchtbringenden Gesellschaft (Diederich von dem Werder, Justus Georg Schottelius, Carl Gustav von Hille, Caspar Stieler, Georg Neumark u. a.) zu hören sein, vertont von berühmten Komponisten wie Samuel Scheidt bis hin zur musikbegeisterten und musikalisch talentierten Wolfenbütteler Herzogin Sophie Elisabeth, Frau des Bibliotheksgründers Herzog Augusts d. J. Ein illustriertes Begleitheft wird durch die Veranstaltung führen.

Das Gesprächskonzert wird gefördert von der Lotto-Toto-GmbH Sachsen-Anhalt.

Planung und Organisation:
Dr. Gabriele Ball, Prof. Dr. Klaus Conermann, Antje Dauer, Dr. Andreas Herz



Karten

Vorverkauf : 20,- Euro, 15,- Euro (NFG-Mitglieder), 7,50 (Schüler, Studierende, Schwerbehinderte)
Abendkasse: 22,50 Euro, 17,50 Euro (NFG-Mitglieder)

www.bachstadt-koethen.de/tickets

Alle weiteren Informationen zum Konzert und zum Kartenvorverkauf finden Sie im Ankündigungs-Flyer.


zum Akademie-Vorhaben: Die deutsche Akademie des 17. Jahrhunderts: Fruchtbringende Gesellschaft


 

Termine
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig