Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Eröffnungs-Symposium der Mendelssohn-Festtage 2012

Eröffnungs-Symposium der Mendelssohn-Festtage 2012

Wann 07.09.2012
von 16:00 bis 18:30
Wo Gewandhaus zu Leipzig, Mendelssohn-Saal, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Glaube

 

Dr. Ralf Wehner (Leipzig)
"... dass mir geistlich zu Muthe wurde und ich mich wie ein Theolog unter ihnen ausnahm." Zum geistlichen Chorschaffen von Felix Mendelssohn Bartholdy

Dr. Clemens Harasim (Leipzig)
Mehr als ein Dialog mit alten Meistern: Die lateinische Kirchenmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy

Dr. Martin Albrecht-Hohmaier (Berlin)
Annäherung durch Abgrenzung. Mendelssohns Suche nach dem oratorischen Ton im "Paulus"

Prof. Dr. Christian Martin Schmidt (Berlin)
Zwischen Italien, England und Berlin. Mendelssohns Psalmvertonungen mit und ohne Orchester

 

Leipziger Ausgabe der Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy

Beiträge im Akademie-Journal Denkströme: www.denkstroeme.de

 

www.gewandhaus.de/mendelssohn

 

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Michael Lüders: Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Unheil stürzte. 25.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig