Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Buchpräsentation: Sächsisch-magdeburgisches Recht in Ungarn und Rumänien

Buchpräsentation: Sächsisch-magdeburgisches Recht in Ungarn und Rumänien

Entstanden ist das Buch im Rahmen des Akademievorhabens Das sächsisch-magdeburgische Recht als kulturelles Bindeglied zwischen den Rechtsordnungen Ost- und Mitteleuropas, das sowohl an der Akademie in Leipzig als auch im Magdeburger Stadtarchiv Arbeitsstellen hat.

Viele Jahrhunderte lang prägten der Sachsenspiegel und das Magdeburger Recht die Rechtskulturen Mittel- und Osteuropas. Erstmals wird in diesem Buch umfassend der Transfer dieses Rechts in den Donau- und Karpatenraum zusammen mit den mittelalterlichen Stadtrechtsverbindungen und dem Landesausbau untersucht. Aus dieser rechtshistorischen Perspektive wird deutlich, wie vielfältig die historischen Landschaften Ungarns und Rumäniens durch das sächsisch-magdeburgische Recht beeinflusst waren. Mit einem Forschungsüberblick knüpft die Untersuchung auch an die neueste Zeit an.

Am 14. April präsentieren der Projektleiter Univ.-Prof. Dr. iur Heiner Lück und die Autoren den aktuellen Band in Magdeburg. Beginn ist um 18.00 Uhr im Franckesaal des Alten Rathauses Magdeburg.

Programm

Begrüßung

Dr. Maren Ballerstedt (Magdeburg)
Leiterin des Stadtarchivs Magdeburg

Grußwort

Dr. Rüdiger Koch (Magdeburg)
Bürgermeister von Magdeburg und Beigeordneter für Kultur, Schule und Sport

Buchpräsentation

Univ.-Prof. Dr. iur. Heiner Lück (Halle-Wittenberg)

Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Dr. Katalin Gönczi (Magdeburg)

Projektmitarbeiterin

Dr. Wieland Carls (Leipzig)

Arbeitsstellenleiter

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Sonne im Tank – zum Potential Grüner Kraftstoffe aus Sicht der Chemie 22.01.2018 18:30 - 20:00 — Technische Universität Dresden, Dülfer-Saal, Dülferstraße 1, 01069 Dresden
Energie im Digitalisierungszeitalter 05.03.2018 18:30 - 20:00 — Technische Universität Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstraße 11, 01069 Dresden
Zukunft Energie – Wie geht es weiter? 26.03.2018 18:30 - 20:00 — Technische Universität Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstraße 11, 01069 Dresden