Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Akademie-Kolloquium Sächsisches Klosterbuch

Akademie-Kolloquium Sächsisches Klosterbuch

Wann 28.01.2011
von 11:15 bis 13:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal

Im Jahr 2009 hat das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst ein Programm zur Förderung der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung in Sachsen begründet. Mit der wissenschaftlichen Begutachtung der Projekte ist die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig betraut. Das in diesem Rahmen geförderte Projekt „Sächsisches Klosterbuch. Klöster, Stifte und Komtureien in Sachsen vor der Reformation" stellt im Akademie-Kolloquium am 28. Januar 2011 seine Arbeit vor.

 

Klösterreich – ein neuer Blick auf Sachsen vor der Reformation


Vorträge


Prof. Dr. Enno Bünz: Wozu Klosterbücher? Klöster, Stifte und Kommenden in der europäischen, deutschen und sächsischen Geschichte
Sabine Zinsmeyer: Planung und Realisierung des Klosterbuches
Dirk Mütze: Das Augustiner-Chorherrenstift St. Afra als Beispiel – zum Aufbau eines Klosterbuchartikels


im Anschluss Diskussion

Interessenten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.isgv.de.

Einladung

>>> neues Akademie-Vorhaben: Klöster im Hochmittelalter – Innovationslabore europäischer Lebensentwürfe und Ordnungsmodelle

Meißen, St. Afra
Meißen, St. Afra; Foto: privat

 

 

 

 

 

 

 

Marienstern
Marienstern, Foto: privat

 

 

Termine
Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien 07.12.2016 10:00 - 16:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2016 09.12.2016 16:00 - 20:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig