Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Akademie-Kolloquium: „Theologie als habitus practicus“

Akademie-Kolloquium: „Theologie als habitus practicus“

Wann 22.05.2015
von 11:15 bis 13:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal
Philipp Jakob Spener (1635–1705)

Im Akademie-Kolloquium am 22. Mai 2015 stellt das Akademie-Vorhaben Edition der Briefe Philipp Jakob Speners (1635–1705) vor allem aus der Berliner Zeit (1691–1705) seine Arbeit vor. Interessenten sind herzlich willkommen.

Vorträge:
Claudia Drese
Die „Empfindlichkeit“ des Glaubens – Seelsorgerliche Briefe Speners in Fällen von Anfechtung und Hypochondrie     

Dr. Klaus vom Orde
Philipp Jakob Spener als Oberhofprediger in Sachsen (1686–1691) – Erfolg oder Irrtum?


im Anschluss Diskussion

Einladung

Termine
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Michael Lüders: Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Unheil stürzte. 25.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Frühjahrssitzung 2017 07.04.2017 16:00 - 20:00 — Festsaal Altes Rathaus, Markt 1, 04109 Leipzig