Lange Nacht der Wissenschaften 2018

Wann 22.06.2018 um 18:00 bis
23.06.2018 um 00:00
Wo Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Termin übernehmen iCal

 

PROGRAMM

 

FOYER

  • 18 – 21 Uhr
    Wer kennt Odermennig? – Ein Kräuterquiz zum Mitmachen
    Wer kennt sich aus im Kräutergarten? Mit kleinen Preisen für Gewinner! Mit Dr. Almut Mikeleitis-Winter und  Christina Waldvogel.
    Mitmachaktion
  • 18 – 22 Uhr
    Stöbern und Entdecken – Neuerscheinungen der Akademie
    Zum Blättern und Schmökern in einer Auswahl von Neuerscheinungen lädt eine Bücherecke im Foyer ein. Dort gibt es zahlreiche Publikationen aus den Forschungsprojekten der Akademie zu entdecken. Mit Michael Hübner.
    Bücherstand

 

SITZUNGSSAAL LINKS

  • 18 18.45 Uhr
    Unbekannte Melodien von Mendelssohn
    Die Leipziger Mendelssohn-Ausgabe gibt Einblicke in ihre Editionsarbeit. Musikalisch präsentiert und kommentiert werden Ausschnitte aus dem Streichquintett A-Dur in der gerade neu veröffentlichten und bisher kaum bekannten Frühfassung. Die musikalischen Darbietungen werden vom Küchler-Quartett (Ulrich Schliephake, Maren Weiler, Claudia Knapp, Sven Schreibe) sowie  Irene von Harnack-Hilpert gespielt. Mit Dr. Clemens Harasim
    Vortrag und Musik
  • 18.45 19.30 Uhr 
    Sprachen, Seuchen, Moleküle  
    Zufallsbewegungen gibt es nicht nur bei der Diffusion von Atomen und Molekülen. Das Phänomen lässt sich auch an einer Vielzahl weiterer Objekte beobachten, etwa bei der Ausbreitung von Krankheiten oder dem Wandel von Sprachen. Sie sind eingeladen zu einer Plauderei über die Ausbreitung in Natur, Technik und Gesellschaft. Ihre Gesprächspartner sind der Physiker Jörg Kärger, Mitherausgeber eines Buchs zu diesem Thema, und der Historiker Gerald Diesener vom Leipziger Universitätsverlag. Mit Prof. Jörg Kärger und Dr. Gerald Diesener (Leipziger Universitätsverlag).
    Vortrag und Diskussion
  • 20 20.30 Uhr
    Neue Namen für buddhistische Höhlentempel
    In den buddhistischen Höhlenanlagen in Kuča an der Nördlichen Seidenstraße finden sich beeindruckende Wandmalereien. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden diese Klosteranlagen von den Königlich-Preußischen Expeditionen untersucht und dokumentiert. Dabei gab man den einzelnen Höhlen Namen nach den prägnantesten Elementen in den Wandmalereien. Die gegenwärtigen Untersuchungen der Malereien bringen neue Erkenntnisse, darunter auch Revisionen der Tempelnamen. Mit Prof. Monika Zin.
    Vortrag
  • 20.30 21 Uhr 
    Wie stellt man Dämonen dar?
    Die Maler der buddhistischen Höhlenmalereien in Kuča an der Nördlichen Seidenstraße standen vor einer schwierigen Aufgabe: Wie stellt man bedrohliche Geister der Gegend bildhaft dar? Als Antwort erschufen sie eine völlig neue Bildsprache, deren Entschlüsselung nun begonnen hat. Mit Dr. Ines Konczak-Nagel.
    Vortrag

 

SITZUNGSSAAL RECHTS

  • 18 – 20 Uhr
    Briefe versiegeln: Wer ist der Maushund?
    Briefe wie im 16. Jahrhundert schreiben und mit Siegellack verschließen – das kann man hier ausprobieren. Doch was ist, wenn in alten Briefen ungewöhnliche Wörter auftauchen – oder wer weiß, was ein Maushund ist? Ein Sprach-Memory liefert die passenden modernen Begriffe. Mit Dr. Beate Kusche und Dr. Ulrike Ludwig.
    Mitmachaktion für Kinder
  • 18 – 20 Uhr
    Aus der Kanzlei ins Internet - 500 Jahre alte Briefe werden digital
    Wie kommen 500 Jahre alte Briefe ins Internet? Was erzählen sie über die Kirchenpolitik Friedrichs des Weisen und Johanns des Beständigen, die vor allem als Schutzherren Martin Luthers bekannt sind? Eine aktuelle Publikation zeigt das kirchenpolitische Engagement der beiden Fürsten; in einer Datenbank wird das Editionsprojekt digital zugänglich gemacht. Mit Dr. Beate Kusche und Dr. Ulrike Ludwig.
    Vorstellung

 

WINTERGARTEN

  • 18 – 21 Uhr
    Kräutersalz selbst herstellen
    Auf die richtige Mischung kommt es an: Stellen Sie anhand von Rezeptvorlagen Ihr Kräutersalz selbst her. Probieren Sie allerlei Köstlichkeiten mit frischen Zutaten aus dem Kräutergarten. Mit Luise Morawetz und Christine Hoth.
    Mitmachaktion

 

1. OBERGESCHOSS

  • 18 – 22 Uhr
    Machtworte – Wortgewalt und Bilderwelten bei Luther
    Es wird viel von Martin Luthers Einfluss auf die deutsche Sprache gesprochen – doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Die Ausstellung zeigt sein Bemühen um eine bildhafte Sprache. So ist Luther Schöpfer heute noch gebräuchlicher Wörter und Redewendungen wie „Perlen vor die Säue werfen“ oder „sich etwas zu Herzen nehmen“. Mit Dr. Bettina Bock.
    Ausstellung (Führungen je 15 min: 19.30 Uhr und 21 Uhr, Treffpunkt: Treppenaufgang im Foyer)

 

HAUSMEISTERWERKSTATT

  • 18 – 22 Uhr
    Leipzigs kleinste Schreibmaschinen-Sammlung
    Im 18. Jahrhundert revolutionierten Schreibmaschinen die Arbeitswelt. Bis in die 1990er Jahre wurden sie ständig weiterentwickelt, um dann von Computern verdrängt zu werden. Die Ausstellung präsentiert Schreibmaschinen aus dem letzten Jahrhundert und lädt die Besucher zum Ausprobieren ein. Mit Veit Valdeig.
    Ausstellung

 

GARTEN

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Öffentliches Kolloquium: Werkmeister im Konflikt. Der Annaberger Hüttenstreit und andere Streitfälle im Bauwesen des 15. und frühen 16. Jahrhunderts 28.09.2018 - 29.09.2018 — Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, Ecke Königstraße, 01097 Dresden
15. Internationaler Kongress zur Diplomatik 04.10.2018 - 06.10.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Symposium: IIIF Outreach Handschriftenportal 2018 15.10.2018 - 16.10.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Gedenkfeier zu Ehren von Gottfried Geiler 19.10.2018 11:00 - 12:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Podiumsdiskussion: Logik und ästhetische Freiheit 22.10.2018 16:00 - 18:00 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Akademie-Kolloquium: Erinnerungskulturen und nationale Legenden 26.10.2018 11:15 - 13:30 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Tagung: 1050 Jahre Erzbistum Magdeburg (968–2018) 01.11.2018 - 02.11.2018 — Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig