Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Akademie-Forum: Frauen in der Wissenschaft

Akademie-Forum: Frauen in der Wissenschaft

Wann 07.11.2016
von 18:00 bis 20:00
Wo Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Name
Kontakttelefon 0341-7115350
Termin übernehmen iCal
Putti undertaking various experiments in an open temple or rotunda, presided over by Scientia. Engraving, n.d., c.1750. Foto: Wellcome Library, London (CC BY 4.0)

"Ausstieg statt Aufstieg" lautet viel zu oft die Konsequenz. Und selbst jene, die den Sprung auf eine höhere Karrierestufe schaffen, sind höchst selten ihren männlichen Kollegen gleichgestellt. Die Ursachen dafür – Hochschul- und Gesellschaftsstrukturen, Sozialisations- und Rollenkonzepte, Wirkmechanismen im Wissenschaftsbetrieb, Gesetze der Wissenschaftscommunity usw.– sind mittlerweile hinreichend bekannt, konkrete Lösungsversuche gibt es aber nur vereinzelt.

Das Akademie-Forum möchte zum einen Bilanz ziehen: Was wurde bisher erreicht? Sind die bisher getroffenen Maßnahmen hinreichend? Fanden sie an den richtigen Stellen statt? In welchem Verhältnis stehen Aufwand und Ergebnis zueinander? Zum anderen gilt es weiter vorauszuschauen: Eine Berufungs-/Einstellungsquote löst nicht das strukturelle Problem, dass Frauen in der Wissenschaft Familie und Beruf kaum miteinander vereinbaren können. In dieser Hinsicht denkt das gesamte System Wissenschaft noch "männlich". Dieses Denken gilt es überhaupt erst offenzulegen, um dann nach praktikablen Lösungen zu suchen. Frauen zu fördern, darf nicht nur zum Ziel haben, dass Frauen in der Wissenschaft nur "akzeptiert" werden und als Quotenexpertinnen öffentlich sichtbar sind. Darum soll der Frage nachgegangen werden, welche Vorteile das ganze System von einer "weiblicheren Wissenschaft" hat.

Es diskutieren:

Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange

Prof. Dr. Elke Lütjen-Drecoll (Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz)

PD Dr. Ivonne Bazwinsky-Wutschke (SAW)

Prof. Dr. Wolfgang Fleig (Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig)

Moderatorin: Ulrike Hauffe (Bremer Landesbeauftragte für Frauen)

Flyer zum Download

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.




Termine
Holzbasierte Bioökonomie - Treiber innovativer Technologien 07.12.2016 10:00 - 16:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Öffentliche Herbstsitzung 2016 09.12.2016 16:00 - 20:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig