Sie sind hier: Startseite / Presse / Pressemitteilungen / Tagung und Akademie-Forum zum Thema Human Enhancement – 17./18.2.2012

Tagung und Akademie-Forum zum Thema Human Enhancement – 17./18.2.2012

Der Mensch ist im Begriff, seine Evolution in seine eigenen Hände zu nehmen. Bio-, Nano- und Informationstechnologien machen eine technische Aufrüstung der menschlichen Natur möglich, die im Ergebnis einen „neuen Menschen“ schafft. Ist eine solche Entwicklung erstrebenswert? Führt sie die Menschheit zu größerem Glück? Wo liegen ethische Grenzen?
Diese Fragen werden im Mittelpunkt eines Akademie-Forums am Freitag, dem 17. Februar 2012, um 17 Uhr in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig stehen. An der Podiumsdiskussion nehmen Peter Kunzmann und Hartmut Rosa (Jena), Hans-Ulrich Zabel (Halle) sowie Uwe-Frithjof Haustein, Elmar Schenkel und Pirmin Stekeler-Weithofer (Leipzig) teil. Das Akademie-Forum ist zugleich Teil einer Tagung, die am 17. und 18. Februar in den Räumen der Akademie stattfindet: "Der Mensch der Zukunft: Hintergründe, Ziele und Probleme des Human Enhancement". Interessenten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen

Termine
Kolloquium: Von Weibervögten, Aktenschwänzen und Heiligenbildern 27.01.2017 11:15 - 12:15 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig