Plenarvorträge 1951

Vortrag am 10.12.1951

Werner Straub (Dresden), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Psychologie an der TH Dresden, an der TH Dresden, Ordentliches Mitglied der Phiklologisch-historischen Klasse seit 16. Mai 1949.

Zur willenpsychologischen Charakteristik dynamographischer Arbeitskurven

 

 

Öffentliche gemeinsame Sitzung am 17.11.1951

Max Robitzsch (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Meteorologie an der Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 17. Juli 1950.

Die Erforschung der Atmosphäre, ihre Methodik und ihre Probleme

 

 

Vortrag am 17.9.1951

Ernst Diepschlag (Freiberg), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Eisenhüttenkunde an der Bergakademie Freiberg, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 21. März 1949.

Die Anwendbarkeit der Regelungstechnik in der Hüttenindustrie

 

 

Vortrag am 17.9.1951

Martin Lintzel (Halle), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für mittlere und neuere Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 1. Juli 1948.

Die Entstehung des Kurfürstenkollegs

 

 

Festvortrag zur Öffentlichen Sitzung am 16.6.1951

Arthur Simon (Dresden), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für anorganische und organische Chemie an der TH Dresden, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 1. Juli 1948.

Die Bedeutung der Katalysatoren für die chemischen Umsetzungen in der belebten und unbelebten Natur

 

 

Vortrag am 7.5.1951

Albert Fromme (Dresden), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Chirurgie und Rektor der medizinischen Akademie Dresden, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 13. Februar 1950.

Die Bedeutung der Entwicklungsgeschichte, insbesondere des Mesenchyms für die Klinik

 

 

Vortrag am 7.5.1951

Karl Barwick (Jena), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für klassische Philologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 16. Mai 1949.

Caesars Bellum Civile (Tendenz, Abfassungszeit und Stil)

 

 

Vortrag am 19.3.1951

Heinrich Brandt (Halle), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Mathematik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 16. Mai 1949.

Über das quadratische Reziprozitätsgesetz

 

 

Vortrag am 19.3.1951

Martin Jahn (Halle), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Vor- und Frühgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 1. Juli 1948.

Die Abgrenzung von Kulturgruppen und Völkern in der Vorgeschichte

 

 

Vortrag am 12.2.1951

Georg Spackeler (Freiberg), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Berbaukunde an der Bergakademie Freiberg, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 16. Januar 1950.

Der Gebirgsdruck und seine Beherrschung durch den Bergmann

 

 

Vortrag am 12.2.1951

Walter Baetke (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Nordische Philologie und Religionsgeschichte an der Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 19. Juni 1943.

Christliches Lehngut in der Sagareligion. Das Svoldr-Problem. Zwei Beiträge zur Sagakritik

 

 

Vortrag am 15.1.1951

Richard Arwed Pfeifer (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Hirnforschung an der Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 16. Mai 1949.

Die Angioarchitektonik der Hypophyse als Kontaktmetamorphose zwischen extracerebralem und intracerebralem Gefäß-System

 

 

Vortrag am 15.1.1951

Paul Thieme (Halle),Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Indogermanistik an der an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 12. November 1949.

Abendländische und indische Sprachwissenschaft

Termine
Hilft Diffusion bei der Altersbestimmung antiker Keramik? 08.03.2017 11:00 - 17:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Alumni-Abend von Jugend forscht 09.03.2017 20:00 - 21:00 — Vortragssaal der SAW, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Kolloquium: Logik und musikalische Regeln 17.03.2017 14:00 - 17:30 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? 23.03.2017 18:30 - 19:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen 23.03.2017 20:00 - 21:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Laurence A. Rickels: Der Vampir als Metapher. Ein "blutiges" Portrait der Nachkriegswelt Deutschlands. 24.03.2017 18:30 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Karl-Heinz Bohrer: Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie 24.03.2017 20:30 - 21:30 — Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig