Plenarvorträge 1984

Vortrag am 14.12.1984

Manfred Schubert (Dresden), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Verfahrenstechnik an der TU Dresden, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 9. Oktober 1981.

Neue Aufgaben und Entwicklungstendenzen in der Verfahrenstechnik

 

 

Vortrag am 14.12.1984

Dieter Wittich (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Philosophie (Erkenntnistheorie) an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 12. Dezember 1985.

Philosophische Ideen Ernst Machs im Urteil Plechanows und Lenins. Zusammenhang und Differenz

 

 

Öffentliche Gesamtsitzung am 9.11.1984

Wolfgang Dürwald (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Gerichtliche Medizin an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 20. Oktober 1978.

Probleme des gerichtsmedizinischen Einsatzes bei folgenschweren Unfällen

 

 

Vortrag am 12.10.1984

Rudolf Sachsenweger (Halle), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Anatomie, Histologie und Embryologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 10. Oktober 1980.

Moderne Methoden zur Qualitätsbestimmung des dreidimensionalen Sehens

 

 

Vortrag am 12.10.1984

Hans-Joachim Diesner (Halle), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Alte Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 17. Oktober 1975.

Machiavelli

 

 

Vortrag am 8.6.1984

Wilhelm Oelßner (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

em. Professor für Radiologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 17. Oktober 1975.

Umweltbedingte Strahlenbelastungen der Bevölkerung und ihre möglichen Risiken

 

 

Vortrag am 8.6.1984

Walter Markov (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

em. Professor für mittelalterliche und neuere Geschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 7. Dezember 1964

Der Ausbruch des 1. Weltkrieges

 

 

Vortrag am 11.5.1984

Dietrich Uhlmann (Dresden), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Hydrobiologie an der TU Dresden, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 28. Juni 1971.

Die Eutrophierung der Gewässer – ein umkehrbarer Prozeß

 

 

Vortrag am 11.5.1984

Friedrich Möbius (Jena), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Kunstwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 25. März 1977.

Struktur als Kategorie der Kunstwissenschaft

 

 

Vortrag zur Öffentlichen Frühjahrssitzung am 13.4.1984

Eberhard Brüning (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Amerikanistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 28. Juni 1971.

Ernest Hemingway – Humanist und Antifaschist

 

 

Vortrag am 9.3.1984

Herbert Krug (Freiberg), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Verfahrenstechnik an der Bergakademie Freiberg, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 20. Oktober 1978.

Kohleveredlung – Bilanzglied der Energie- und Stoffwirtschaft

 

 

Vortrag am 9.3.1984

Rudolf Meyer (Jena), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

em. Professor für Altes Testament und rabbinische Literatur an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 15. November 1958.

Das klassische Hebräisch und sein Nachleben

 

 

Vortrag am 10.2.1984

Hermann Berg (Jena), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften der DDR, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 18. April 1971.

Cytotoxische Wirkungsmechanismen von strukturmodifizierten Anthrazyklin-Antibiotika

 

 

Vortrag am 10.2.1984

Hans-Georg Werner (Halle), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Deutsche Literatur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 12. Oktober 1984.

Böhmische Frühreformation und monastische Tradition

 

 

Vortrag am 13.1.1984

Herbert Beckert (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Professor für Mathematik (Analysis) an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 17. Oktober 1975.

Axiomatik, Mathematik und Erfahrung

 

 

Vortrag am 13.1.1984

Karl Czok (Leipzig), Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse

Professor für Deutsche Regionalgeschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Ordentliches Mitglied der Philologisch-historischen Klasse seit 25. März 1972.

Der Adel in Kursachsen und August der Starke

Denkströme

Denkströme IconDas Open Access (Online-)Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften:

www.denkstroeme.de

Diffusion Fundamentals

Diffusion Fundamentals IconInterdisziplinäres Online Journal für Diffusionstheorie in Kooperation mit der Universität Leipzig:
diffusion.uni-leipzig.de

Termine
Tagung: Orte reformatorischer Kunstdiskurse in Europa 21.09.2017 - 23.09.2017 — Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, Ecke Königsstraße, 01097 Dresden
Wissensarsenale – Kolloquium zur Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur 28.09.2017 11:00 - 13:00 — Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22–23 (Nähe Gendarmenmarkt), 10117 Berlin