Technikbewertung und -gestaltung

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Palaisplatz 3
01097 Dresden

Tel.: +49 351 563941-21
Fax: +49 351 563941-99-21

andre.wagenfuehr@tu-dresden.de
Dr. Ute Ecker: Wissenschaftliche Koordination

Skulptur im Essener Grugapark von Jean Sprenger: Mensch und Technik

Unter dem übergeordneten Aspekt der Technikbewertung und -gestaltung beraten Mitglieder der Technikwissenschaftlichen Klasse sowie Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachdisziplinen und Institutionen aktuelle und zukünftige Schwerpunkte technischer Entwicklungen. Neben der Analyse des Standes und der Entwicklungstendenzen von Techniken werden vor allem die mit dem Einsatz verbundenen Chancen und Risiken untersucht und eine ganzheitlich orientierte Abschätzung und Bewertung der Auswirkungen dieser Techniken auf der Basis definierter Ziele und Werte vorgenommen. Bei der Auswahl der Forschungsinhalte legt die Kommission besonderen Wert auf Umweltbezug und gesellschaftliche Relevanz. Die transdisziplinäre und interinstitutionelle Arbeitsweise wird durch Kontakte zu den anderen Klassen der Akademie und externe Kooperationen sowie zur Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech ermöglicht. Seit 2014 widmet sich die Kommission verstärkt dem globalen Thema einer wissensbasierten Bioökonomie und hat dazu unter ihrem Dach eine eigene AG Bioökonomie gegründet. Ziel der AG ist es, in gemeinsamen Foren von Wissenschaft und Wirtschaft die Rahmenbedingungen und Auswirkungen dieser grundsätzlichen Umstellung des Wirtschaftens zu bewerten und Vorschläge für eine politische Gestaltung v.a. in Mitteldeutschland zu erarbeiten.

 

 

Termine
Öffentliche Herbstsitzung 2016 09.12.2016 16:00 - 20:00 — Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Horst-Michael Prasser: Basisinnovation bei Kernreaktoren 16.01.2017 18:30 - 20:00 — TU Dresden, Festsaal des Rektorats, Mommsenstr. 11, 01069 Dresden
Forum "Offenes Land - offene Fragen" 08.02.2017 18:00 - 20:00 — Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig